Mitsubishi Lancer 2.0 DI-D

Mitsubishi Lancer
Mitsubishi Lancer 2.0 DI-D

Mitsubishi Lancer 2.0 DI-D

Mit dem seit November 2007 lieferbaren Mitsubishi Lancer 2.0 DI-D ergänzt der japanische Automobilproduzent seine seit 1973 erfolgreiche Modellreihe um eine sportliche Diesel-Version. Zunächst nur als viertürige Stufenhecklimousine produziert, bekommt der Mitsubishi Lancer 2.0 DI-D demnächst Verstärkung durch eine fünftürige Schrägheck-Variante namens Lancer Sportback, mit der Mitsubishi wieder an die große Zeit des Lancer in den 1980er und 1990er Jahren anzuknüpfen hofft.

Der Motor des im Mittelklasse-Segment angesiedelten Mitsubishi Lancer Diesel ist ein alter Bekannter: Das 140 PS leistende Pumpe-Düse-Triebwerk stammt von VW und wird fast in gleicher Bauart in den 2.0-TDI-Versionen des Golf , Passat und Jetta verbaut. Auch wenn ein neues Common-Rail-Triebwerk noch auf sich warten lässt, wirkt der Mitsubishi Lancer 2.0 vor allem aufgrund seines hervorragenden manuellen Sechsganggetriebes schon jetzt deutlich dynamischer als seine deutschen Mitbewerber. Aufbauend auf einem maximalen Drehmoment von über 300 Nm erreicht der Lancer Diesel eine Geschwindigkeit von bis zu 207 km/h – und beschleunigt dabei in 9,6 s von 0 auf 100 km/h. Der Normverbrauch hält sich mit etwas mehr als sechs Litern Dieselkraftstoff pro 100 km im Rahmen.

Die Sicherheitsausrüstung des Lancer 2.0 ist sehr umfangreich: Nicht weniger als neun Airbags (inklusive Knie-Airbag) schützen die Insassen im Notfall. Der Innenraum präsentiert sich wie bei fast allen Mitsubishi- Autos hochwertig; die Instrumente und Schalter sind einfach und intuitiv zu bedienen. Sie wollen ein neues Mittelklasse- Auto kaufen? Den Mitsubishi Lancer 2.0 DI-D können Sie bei mobile.de in zahlreichen Ausstattungen als Neu- oder Jahreswagen günstig erwerben!

30 ANGEBOTE FÜR Mitsubishi Lancer 2.0 DI-D GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Mitsubishi Lancer 2.0 DI-D Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
MITSUBISHI LANCER Bilder
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Die mittlerweile siebte Generation des Lancer fällt besonders durch ein deutlich unterdurchschnittliches Abschneiden in der Baugruppe Fahrwerk/Lenkung auf. Es handelt sich hauptsächlich um ausgeschlagene Spurstangengelenke, gebrochene Koppelstangen sowie defekte Stabilistatorlagerungen. Hierauf sollte also bei Kaufinteresse besonders geachtet werden. Aber auch mangelhafte Tragbilder der Bremsscheiben treten am Lancer überdurchschnittlich häufig auf. Fahrzeuge mit gestiegener Laufleistung haben gelegentlich undichte Abgasrohre sowie defekte Stoßdämpfer. Mängel an der Lichtanlage beschränken sich meist auf verstellte Scheinwerfer.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA