MINI Cabrio

Mini Mini
MINI Cabrio

MINI Cabrio

Das MINI Cabrio wurde zum ersten Mal 2004 auf dem Genfer Automobil-Salon vorgestellt. Der Viersitzer hat nur wenig mit dem Mini Cabrio aus den 70er Jahren gemein. Das MINI Cabrio allerdings behält die MINI typischen Design-Merkmale und Proportionen der neuen Generation. Die steile Frontscheibe und die Sitzposition des Fahrers sorgen bei offener Fahrt für ein unvergessliches Open-Air-Feeling. Mit geöffnetem Verdeck zeigt sich das schicke Auto MINI Cabrio von seiner besten Seite: Die leicht nach hinten ansteigende Gürtellinie verleiht ihm ein starkes Profil, das von einer umlaufenden Chromleiste entlang der Fensterlinie betont wird. Seine steile Frontscheibe, die fehlende B-Säule, die Überrollbügel aus hochfestem Aluminiumrohr über der Rücksitzlehne und das kompakt gefaltete Verdeck sind die typischen Kennzeichen von einem Classic Cabrio wie dem MINI Cabrio. Ab dem September 2010 lief das kleine Cabrio mit Facelift und verbrauchsärmeren Motoren von den Werksbändern. Alle drei Cabrio-Modelle besitzen einen vierzylindrigen 1.6-Liter-Motor, allerdings ist die Krafterzeugung je nach Modell unterschiedlich. So erreicht der MINI One Cabrio eine Leistung von 98 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 181 km/h. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h erfolgt in 11,3 Sekunden. 1,5 Sekunden weniger benötigt das MINI Cooper Cabrio, dessen 122 PS eine Höchstgeschwindigkeit von 198 km/h erlauben. In der Topversion MINI Cooper S Cabrio beschleunigt der 184 PS starke Motor das Fahrzeug sogar in nur 6,8 Sekunden auf Tempo 100 und weiter bis zur Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h. Ein MINI Cabrio Diesel steht mit dem neuen Topdiesel seit 2011 zur Verfügung: Der Common-Rail-Motor aus dem 1er BMW leistet aus 2,0-Liter Hubraum 143 PS und reiht sich in die kraftvolle Motorenriege des MINI Cabrio ein. Die zweite Generation des neuen MINI Cabrio rollte im März 2016 zu den Händlern. Das offene Auto konnte in der Größe zulegen und bietet nun sogar 215 Liter Kofferaum auf (vormals 160 L). Neben den drei Benzinern mit 116 bis 192 PS im Cooper S Cabrio sollen in der Folgezeit auch ein JCW und verschiedene Selbstzünder folgen. Eine Besonderheit des MINI Cabrio ist das Verdeck, welches sich in 15 Sekunden öffnen lässt und ein integriertes Schiebedach enthält. Im Jahre 2007 präsentierte man das bisher einzige Sondermodell MINI Cabrio Sidewalk. Auf der Suche nach einem MINI Cabrio-Modell? Ein neues MINI Cabrio oder einen MINI Cabrio- Gebrauchtwagen finden Sie schnell und bequem online bei mobile.de!

3.119 ANGEBOTE FÜR MINI Cabrio GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
MINI Cabrio Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check