Mercedes-Benz SLS AMG

Mercedes-Benz SLS AMG als Gebrauchtwagen oder neuer Sportwagen

Einen wahren Supersportwagen haben die Entwickler aus Untertürkheim mit dem Mercedes-Benz SLS AMG auf vier Räder und eine Alu-Karosserie gestellt. In Anlehnung an den kultigen Mercedes-Benz SL der 50er Jahre verfügt der Mercedes-Benz SLS AMG über Flügeltüren und kann mit seinen Leistungen mit Sportwagen wie dem Ferrari F 450 , Lamborghini Gallardo oder Aston-Martin Vanquish locker mithalten. Der beeindruckende V8-Motor mit 6,2-Liter-Hubraum, der durch die Mercedes-Tochter AMG entwickelt wurde und die strenge Euro-5-Norm erfüllt, leistet beachtliche 571 PS bei 6800 U/min und erzeugt ein brachiales Drehmoment von 650 Nm ab 4750 U/min. Über ein 7-gängiges Doppelkupplungsgetriebe bekommt der Mercedes-Benz SLS AMG die geballte Power an die Hinterachse geliefert und beschleunigt den Sportwagen in nur 3,8 Sekunden auf Tempo 100. Abgeregelt ist der Mercedes-Benz SLS AMG nicht und kann dann auch mit einer Höchstgeschwindigkeit von 315 km/h glänzen. Zum Sommer 2012 legten die Untertürkheimer mit dem Mercedes-Benz SLS AMG GT noch eine Schippe drauf: Motorseitige Veränderungen erbringen 20 Mehr PS, sodass bei dem neuen Topmodell 591 PS anliegen. Statt 317 schafft der Sportwagen nun locker die 320 km/h Marke. Nach Werksangaben sollen sich beide Mercedes-Benz SLS AMG Varianten im Durchschnitt mit 13 Liter Superbenzin zufriedengeben, wenn der Gasfuß nicht zu sehr juckt. Auch der Innenraum des Flügeltürers ist vom Luxus geprägt, der Sportwagenfahrer fühlt sich gleich zu Hause. Traumautos wie z. B. den Mercedes-Benz SLK als Jahreswagen oder einen BWM M3 Neuwagen oder Gebrauchtwagen finden Sie auf mobile.de in vielen Varianten zu günstigen Preisen!

 
 
 

97 Angebote für Mercedes-Benz SLS AMG gebraucht oder neu

Seite 1 von 5

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
 
 

*MwSt. ausweisbar

** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

 
 
 
Weitere Marken aus Deutschland
 
 
 
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.) 13,2 l/100km
Verbrauch (lt. ADAC) -- l/100km
CO2-Emissionen 308 g/km
Umweltzone 4
Kosten-Daten:
Kosten / Monat 2528 € / Monat Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Kosten / km 202 Cent / km Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Versicherungsklasse 17HF/31TK/33VK
KFZ-Steuer 522 € / Jahr Info anzeigen
Die Kraftfahrzeugsteuer wurde zum 1. Juli 2009 reformiert. Änderungen betreffen im Wesentlichen nur Pkw, die nach Juli 2009 erstmals zum Verkehr zugelassen wurden. Für Pkw, die zwischen dem 5. November 2008 und 30. Juni 2009 zugelassen wurden, gilt eine sog. "Günstigerregelung". Bei Pkw mit Erstzulassung vor dem 5. November 2008 errechnet sich die Steuer, wie bisher, aus dem Hubraum und der "Schadstoff-Schlüsselnummer". Für alle ab 1. Juli 2009 erstmals zugelassenen Pkw wird zur Steuerberechnung neben dem Motor-Hubraum auch der CO2-Wert (Kohlendioxid-Ausstoß) herangezogen.
Autotest: Ergebnisse : Info anzeigen
Notenskala ADAC
  •  
    Sehr gut 0,6 - 1,5
  •  
    Gut 1,6 - 2,5
  •  
    Befriedigend 2,6 - 3,5
  •  
    Ausreichend 3,6 - 4,5
  •  
    Mangelhaft 4,6 - 5,5
ADAC Autotest:

Der ADAC-Autotest beinhaltet über 300 Prüfkriterien. Aus Gründen der Übersichtlichkeit sind nur die wichtigsten und die vom Durchschnitt abweichenden Ergebnisse abgedruckt.
Seit 2009 wird der ADAC-Autotest nach dem neuen, aktualisierten ADAC-Autotest-Verfahren erstellt. Neben zahlreichen Änderungen, insbesondere im Bereich Sicherheit, wurde der Notenspiegel dem Stand der aktuellen Technik angepasst. Aus diesem Grund sind ADAC-Autotests nach dem 1.1.2009 nicht mit Autotests vor diesem Datum vergleichbar. Die Angaben zur Kfz-Steuer und die Berechnung der Kosten basieren auf der zum 1.7.2009 gültigen Steuergesetzgebung.

Technik & Umwelt 2,3
 
 
Wirtschaftlichkeit 5,0
 
Karosserie/ 3,8
Kofferraum
Innenraum 2,1
Komfort 2,0
Motor/Antrieb 1,3
Fahreigenschaften 1,2
Umwelt/Eco-Test 2,9
Sicherheit 2,9
 
 
 
 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 01/2014).
mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren. Info anzeigen
Notenskala ADAC
  •  
    Sehr gut 0,6 - 1,5
  •  
    Gut 1,6 - 2,5
  •  
    Befriedigend 2,6 - 3,5
  •  
    Ausreichend 3,6 - 4,5
  •  
    Mangelhaft 4,6 - 5,5
ADAC Autotest:

Der ADAC-Autotest beinhaltet über 300 Prüfkriterien. Aus Gründen der Übersichtlichkeit sind nur die wichtigsten und die vom Durchschnitt abweichenden Ergebnisse abgedruckt.
Seit 2009 wird der ADAC-Autotest nach dem neuen, aktualisierten ADAC-Autotest-Verfahren erstellt. Neben zahlreichen Änderungen, insbesondere im Bereich Sicherheit, wurde der Notenspiegel dem Stand der aktuellen Technik angepasst. Aus diesem Grund sind ADAC-Autotests nach dem 1.1.2009 nicht mit Autotests vor diesem Datum vergleichbar. Die Angaben zur Kfz-Steuer und die Berechnung der Kosten basieren auf der zum 1.7.2009 gültigen Steuergesetzgebung.

Quelle: ADAC e.V.