Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive

Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive

Zum Pariser Autosalon überraschte der Untertürkheimer Konzern mit dem Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive , als neue Variante der Supersportwagen Baureihe. Besonders an dem Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive ist die Tatsache, dass der Sportler allein per Strom fortbewegt wird, auch ein Range Extender ist im neuen Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive nicht vorhanden. Die neu entwickelten Hochleistungsbatterien werden in einer flüssigkeitsgekühlten Carbon-Zelle untergebracht und beliefern die vier Motoren an den Rädern mit bis zu 400 Volt Spannung. Damit wird der Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive der Modellreihe entsprechend, sehr potent: Im Verbund erzeugen die Elektromotoren 751 PS und ein Drehmoment von gewaltigen 1.000 Nm. Damit spurtet der Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive innerhalb von 3,9 Sekunden auf 100 Km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h künstlich begrenzt. Mit diesen Fahrleistungen ist der Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive , noch vor dem Tesla Roadster , das schnellste in Serie gebaute Elektroauto der Welt. Ein Ladezyklus reicht dem Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive für ca. 250 Kilometer Strecke. Danach muss der Supersportwagen für drei bis zwanzig Stunden an die Steckdose. Neue oder gebrauchte Sportwagen von BMW oder Porsche finden Sie über die vielfältigen Inserate auf mobile.de!

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Mercedes-Benz SLS AMG Angebote auf mobile.de