Mercedes-Benz SLK Black Series

Mercedes SLK
Mercedes-Benz SLK Black Series

Mercedes-Benz SLK Black Series

Das neue AMG Performance Studio entwickelt unter anderem exklusive Sondermodelle. Den Anfang macht der Mercedes-Benz SLK 55 AMG Black Series. Die breiter ausgestellten Kotflügel des Mercedes SLK 55 AMG Black Series bestehen aus verstärktem Kunststoff, das im Gegensatz zur Serie fest verschraubte Dach des Sportwagens ist aus Carbon. Durch den Verzicht auf die schwere Dachhydraulik senken sich Gewicht und Schwerpunkt deutlich ab. Insgesamt verlor der Mercedes SLK 55 AMG Black Series 45 Kilogramm. Die Gewichtsreduzierung und der Leistungsanstieg von 360 auf 400 PS verbessern das Leistungsgewicht von 4,3 auf 3,7 Kilo pro PS. Der Mercedes-Benz SLK 55 AMG Black Series soll so 0,4 Sekunden schneller auf 100 km/h sprinten als die Basisversion. Der AMG SLK Black Series soll aber nicht nur auf dem Papier überzeugen, sondern die Leistung auch konsequent auf der Rennstrecke umsetzen können. Verstärkte Aufhängungen und Lager, ein Gewindefahrwerk und Pirelli-Sportreifen, heißen die Zutaten. Beim ESP bleibt AMG aber den Richtlinien des Hauses Mercedes treu. Ein vollständiges Abschalten ist auch beim Mercedes SLK 55 AMG Black Series nicht möglich. Der bisher fahraktivste Mercedes-Benz SLK, dessen Auflage nicht limitiert ist, wird im AMG Performance Studio von Hand gefertigt. Suchen Sie nach einem Sportwagen ? Ob Roadster , Coupé oder Cabrio , bei mobile.de können Sie Ihr Traum- Auto günstig online kaufen.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Mercedes-Benz SLK Black Series Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
MERCEDES-BENZ Bilder
Weitere Mercedes-Benz Angebote auf mobile.de
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Bei dem SLK der zweiten Generation kann es durch eine sportliche Fahrweise zu ausgeschlagenen Trag-/Führungsgelenken kommen. Dazu gesellen sich gelegentlich Federbrüche sowie defekte Abschlussscheiben der Nebellichter und beschädigte Abgasrohre. Tipp: Leuchtweiteneinstellung auf Funktion prüfen.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA