Mercedes-Benz SL 55 AMG

Mercedes SL
Mercedes-Benz SL 55 AMG

Mercedes-Benz SL 55 AMG

Gegenüber dem Basis-SL zeichnet sich der AMG-Ableger Mercedes-Benz SL 55 AMG vor allem durch dezente Änderungen wie leicht veränderte Stoßfänger, stärker ausgeprägte Schweller und 18 Zoll-Leichtmetallfelgen aus. Vier verchromte Endrohre sind mittlerweile das Erkennungsmerkmal aller AMG-Mercedes, so auch des SL 55. Offen gewährleistet ein elektrisch betätigtes Windschott eine Brise nach Maß, der Motorsound des V8-Kompressormotors von AMG und der freie Blick sorgen für Freude. Serienmäßig verbaut werden im Mercedes SL 55 AMG Integralsitze mit mannigfaltigen Verstellmöglichkeiten. Sogar die Seitenwangen der Lehne können im Abstand variiert werden, so dass sich der Seitenhalt für den Oberkörper optimieren lässt. Mit einer Leistung von 517 PS (bis 01/2006: 500PS) erreicht der Mercedes-Benz SL 55 AMG sehr gute Fahrleistungen: 0-100 km/h in 4,7 Sekunden und eine bei 250 km/h abgeregelte Höchstgeschwindigkeit. Die Abregelung lässt sich beim SL 55, anders als bei den normalen Mercedes-Modellen, gegen Aufpreis aufheben. Suchen Sie nach einem Sportwagen ? Ob Roadster , Coupé oder Cabrio , bei mobile.de können Sie Ihr Traum- Auto günstig online kaufen.

122 ANGEBOTE FÜR Mercedes-Benz SL 55 AMG GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Mercedes-Benz SL 55 AMG Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
MERCEDES-BENZ Bilder
Weitere Autos dieser Klasse
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Die Baugruppe Fahrwerk/Lenkung ist über alle Laufleistungen der Schwachpunkt des ansonsten gut abschneidenden SL. Keine Seltenheit sind undichte/defekte Stoßdämpfer bzw. Stoßdämpferlagerungen. Aber auch Spiel in den Trag-/ Führungsgelenken sowie Risse in den Manschetten der Gelenke tragen zum unterdurchschnittlichen Abschneiden des SL in dieser Baugruppe bei. Auch nach Ölundichtigkeiten an Motor und Getriebe sollte vom potenziellen Besitzer geschaut werden.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA