Mercedes-Benz S 500 Plug-in Hybrid

Mercedes S
Mercedes-Benz S 500 Plug-in Hybrid

Mercedes-Benz S 500 Plug-in Hybrid

Als Mercedes-Benz S 500 Plug-in Hybrid wurde die sparsame Luxuslimousine zur IAA 2013 vorgestellt und gelangte im Jahr 2014 in den Verkauf. Der Mercedes-Benz S 500 Plug-in Hybrid Neuwagen soll vor allem über den durchschnittlichen Verbrauch gegenüber dem Audi A8 , der BMW 7er Reihe oder dem VW Phaeton punkten, gibt der Untertürkheimer Konzern doch einen Verbrauchwert von rund 3,0 Liter Benzin für das Flaggschiff an. Möglich macht dies ein 109 PS starker Elektromotor, der über eine Außensteckdose und Akku unter der Rückbank im Fond oder durch den Ottomotor seine Kapazität erhält. Damit lässt sich der neue oder gebrauchte Mercedes-Benz S 500 Plug-in Hybrid rund 30 Kilometer rein elektrisch fahren. Um die Limousine richtig auf Geschwindigkeit zu bringen, wirkt ein 3,0 Liter großer V6-Benziner mit Biturboaufladung in den Antriebsstrang mit ein. Damit gelangen weitere 333 PS und 480 Nm Drehmoment auf die Straße, welche den Mercedes-Benz S 500 Plug-in Hybrid bis zur abgeregelten Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h befördern. Für den Tempo 100 Sprint benötigt das 2,0 Tonnen schwere Auto nur 5,5 Sekunden. Trotz Batterie im Fond schluckt der Mercedes-Benz S 500 Plug-in Hybrid noch immer 400 Liter Gepäck. Sie sind auf der Suche nach einem sparsamen Hybrid- oder Elektroauto ? Bei mobile.de finden Sie zahlreiche Neu- oder Gebrauchtwagen mit vorzüglichen Verbrauchswerten!

35 ANGEBOTE FÜR Mercedes-Benz S 500 Plug-in Hybrid GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Mercedes-Benz S 500 Plug-in Hybrid Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
MERCEDES-BENZ Bilder
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)9,0l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen211g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat2115€ / Monat 
Kosten / km169ct / km 
Versicherungsklasse21HF/30TK/29VK
KFZ-Steuer326€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Die S-Klasse der fünften Generation hat den Kontakt zur Spitzengruppe verloren. Hohe Belastungen an der Bremsanlage führen zu erhöhtem Verschleiß in dieser Baugruppe in Form von verschlissenen Bremsbelägen und Bremsscheiben. Gelegentlich fällt die S-Klasse hier auch durch Feststellbremsen mit schlechter Wirkung auf. Bei Fahrzeugen mit hoher Laufleistung werden ab und zu Ölverlust am Motor sowie defekte Manschetten der Achsgelenke festgestellt. Außerdem sollte bei Interesse das Radlagerspiel inspiziert werden.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA