Mercedes-Benz Mercedes-Maybach S 600

Mercedes C
Mercedes-Benz Mercedes-Maybach S 600

Mercedes-Benz Mercedes-Maybach S 600

Nach der Produktionsaufgabe der Maybach Luxuslimousinen soll der Mercedes-Maybach S 600 Neuwagen auf Basis der S-Klasse Baureihe 222 die Lücke zu den Luxuslimousinen schließen. Produziert wird der neue oder Mercedes-Maybach S 600 Gebrauchtwagen seit Februar 2015 und kann in der Pullman Version seit Januar 2016 bestellt werden. Beiden Limousinen gemein ist der kraftvolle Antrieb, um den knapp 2,3 Tonnen schweren Mercedes-Maybach S 600 Neuwagen in Bewegung zu setzen: Der V12-Benziner mit knapp 6,0 Liter Hubraum kommt ohne Turbolader aus und erreicht über die Saugrohreinspritzung eine Leistung von 530 PS. Maximal 830 Nm Drehmoment stemmt der neue oder gebrauchte Mercedes-Maybach S 600 auf die Kurbelwelle, die über eine 7G-Tronic Plus Automatik allein auf die Hinterräder abgegeben werden. Die schwere Luxuslimousine erreicht aus dem Stand nach 6,0 Sekunden die Tempo 100 Marke, maximal steht eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h (abgeregelt) im Datenblatt des Mercedes-Maybach S 600. Trotz des großen Ottomotors und des hohen Leergewichts soll sich die Limousine mit 11,7 Liter Super Plus nach Werksangaben begnügen. Der CO² Ausstoß beider Mercedes-Maybach S 600 Luxuslimousinen liegt bei 247 g/km, was der EURO6 Norm gerecht wird. Finden Sie einen Audi A8 L oder einen BMW 750iL als Neufahrzeug oder Gebrauchtwagen über die Angebote auf mobile.de!

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Mercedes-Benz Mercedes-Maybach S 600 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Mercedes-Benz Angebote auf mobile.de