•  
  • Ausloggen
  •  
  • Hilfe
  •  
  • Übersicht
  • Parkplatz (0)
 

Mercedes-Benz GLG

Mercedes C
Mercedes-Benz GLG

Mercedes-Benz GLG

Dem Trend nach kleinen SUV ´s folgend, setzt der Untertürkheimer Hersteller seinen Mercedes-Benz GLG auf gut verkaufte Wettbewerber wie Audi Q3 , VW Tiguan und Ford Kuga an. Der Mercedes-Benz GLG Neuwagen nimmt Designelemente der etablierten G-Klasse auf, zeichnet allerdings doch eher eigenständig. Markantestes Merkmal sind die vorderen Blinker, die beim Mercedes-Benz GLG oben auf großen Kotflügeln aufgesetzt sind. Die Basis für das SUV der Mittelklasse bietet die seit 2012 produzierte A-Klasse , aus der auch die verfügbaren Motorenpalette für den Mercedes-Benz GLG zusammengestellt wird. So stehen verschiedene Diesel- und Ottomotoren für das SUV zur Verfügung, die eine Leistungsspanne von 136 bis 240 PS abdecken. Die Basismodelle des Mercedes-Benz GLG verfügen über reinen Frontantrieb und liegen so bei knapp über 30.000 Euro für den Neuwagen. Wie der große Bruder kann der Mercedes-Benz GLG Neuwagen mit dem Allradantrieb 4MATIC geländefähig gemacht werden. Auch ein Offraod-Paket steht für das SUV zur Verfügung, das aus einem speziellen 4x4 -Fahrprogramm, Unterfahrschutz vorn und hinten und einem Kompass besteht. Ebenso kann der Mercedes-Benz GLG mit verschiedenen Assistenzsystemen aus der A-Klasse kombiniert und individualisiert werden. Sie wollen dieses SUV kaufen? Einen Geländewagen von Mercedes-Benz wie auch einen Nissan Juke Gebrauchtwagen finden Sie in den Annoncen auf mobile.de!

Suche
Mercedes-Benz GLG Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Weitere Marken aus Deutschland