Mercedes-Benz E 280

Mercedes E
Mercedes-Benz E 280

Mercedes-Benz E 280

In der von 2002 bis 2009 produzierten Baureihe 211 aus der E-Klasse wurde ab dem Jahr 2004 der Mercedes-Benz E 280 als Neuwagen angeboten, der auch heute noch ein sehr beliebter Gebrauchtwagen ist. Da zu dieser Zeit ein wahrer Boom für Dieselmotoren einsetzte, baute der Stuttgarter Konzern sein Portfolio der Selbstzünder sukzessive aus, sodass der Mercedes-Benz E 280 Gebrauchtwagen ein oft verkauftes Modell wurde. Bis zum Jahr 2005 wurde ein Reihensechszylinder in T-Modell oder Limousine verbaut, der einen Hubraum von 3,2 Liter aufzeigt und daraus eine Leistung von 177 PS sowie ein Drehmoment von 425 Nm erreicht. Damit war die Limousine 228 km/h schnell und benötigt auf 100 Kilometer Strecke zwischen 6,3 und 9,5 Liter Kraftstoff. Im Zuge der Modellpflege wurde ab 2005 ein verkleinerter V6-Selbstzünder im Mercedes-Benz E 280 verbaut. Selbiger zeigt einen Hubraum von 3,0 Liter auf und erreicht 190 PS bei einem Drehmoment von 400 Nm das bereits ab 1.400 Touren verfügbar ist. Damit ist dieser gebrauchte Mercedes-Benz E 280 bis zu 241 (Limousine) bzw. 238 km/h (T-Modell) schnell. Verbrauchstechnisch liegen beide Varianten auf Augenhöhe und waren für die damalige Zeit sehr sparsam unterwegs. Um sich dieses Fahrzeug heute zuzulegen, können Sie mobile.de für Ihrer Recherche heranziehen, um sich einen der vielen Gebrauchtwagen für einen Kauf zu selektieren!

910 ANGEBOTE FÜR Mercedes-Benz E 280 GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Mercedes-Benz E 280 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
MERCEDES-BENZ GLA-KLASSE Bilder

Mercedes-Benz E 280 VARIANTEN

Weitere Mercedes-Benz GLA-Klasse Angebote auf mobile.de
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Bei der Besichtigung einer E-Klasse des Typs 211 unbedingt das Fahrwerk genauestens ansehen, da hier einiges im Argen sein kann. Defekte Trag-/Führungsgelenke, gebrochene Fahrwerksfedern, undichte Schwingungsdämpfer und defekte Radlager sind hier nicht selten anzutreffen. Wer gerade schon unter das Fahrzeug schaut, sollte auch gleich die Befestigungen des Abgasrohrs/Schalldämpfers sowie den Zustand der Bremsanlage prüfen. Hier besonders Scheiben/Beläge sowie die Bremsschläuche checken.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA