Mercedes-Benz E 250 d

Mercedes E
Mercedes-Benz E 250 d

Mercedes-Benz E 250 d

In der aktuellen E-Klasse (Baureihe W 213, S 212) wird der Mercedes-Benz E 250 d Neuwagen produziert, der seit dem Frühjahr 2016 im Angebot des Stuttgarter Konzerns verkauft wird. Die Motorisierung gilt als goldene Mitte unter den Selbstzündern und wird in der Limousine (W 213), im T-Modell (S 212) im Coupe und E-Klasse Cabrio eingesetzt. Dem Prinzip des Downsizing folgende baut der Mercedes-Benz E 250 d Gebrauchtwagen auf einen Reihenvierzylindermotor mit 2,0 Liter Hubraum auf. Die Leistung von 231 PS und 450 Nm holt der Selbstzünder über seinen Turbolader heraus, die Kraftübertragung erfolgt über das neue Automatikgetriebe 9G-Tronic mit neun Gängen auf die Hinterräder. Im Zuge der Produktion des Mercedes-Benz E 250 d wird sicherlich ein Derivat mit 4MATIC Allradantrieb verfügbar werden. Damit sind die unterschiedlichen Ausführungen des Mercedes-Benz E 250 d Neuwagens bis zu 245 km/h schnell und sprinten in 7,7 bis 7,9 Sekunden auf Tempo 100. Egal ob Limousine oder Cabrio, der Mercedes-Benz E 250 d gibt sich erstaunlich sparsam und soll sich nach Werksangaben mit 4,7 bis 5,2 Liter Diesel auf 100 km begnügen. Auch der CO² Ausstoß des neuen oder gebrauchten Mercedes-Benz E 250 d ist mit 123 bis 135 g/km sehr gut gelungen und bringt die EURO6 Norm mit. Finden Sie auf mobile.de einen gebrauchten BMW 525d oder einen VW Phaeton als Jahreswagen !

1.592 ANGEBOTE FÜR Mercedes-Benz E 250 d GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Mercedes-Benz E 250 d Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
MERCEDES-BENZ Bilder
Weitere Mercedes-Benz Angebote auf mobile.de
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)5,8l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen135g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat1107€ / Monat 
Kosten / km89ct / km 
Versicherungsklasse17HF/20TK/23VK
KFZ-Steuer120€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Bei der Besichtigung einer E-Klasse des Typs 211 unbedingt das Fahrwerk genauestens ansehen, da hier einiges im Argen sein kann. Defekte Trag-/Führungsgelenke, gebrochene Fahrwerksfedern, undichte Schwingungsdämpfer und defekte Radlager sind hier nicht selten anzutreffen. Wer gerade schon unter das Fahrzeug schaut, sollte auch gleich die Befestigungen des Abgasrohrs/Schalldämpfers sowie den Zustand der Bremsanlage prüfen. Hier besonders Scheiben/Beläge sowie die Bremsschläuche checken.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA