Mercedes-Benz CLK 220

Mercedes CLK
Mercedes-Benz CLK 220

Mercedes-Benz CLK 220

Der Mercedes-Benz CLK 220 wurde als Coupe und Cabrio in der Zeit von 2005 bis 2009 gebaut und als Neuwagen verkauft. Mit einem Dieselmotor ausgerüstet, stilisierte der Mercedes-Benz CLK 220 die Basismotorisierung der Selbstzünder in der CLK-Klasse und brachte ein im Unterhalt günstiges Cabrio und Coupe auf den Automarkt. Optisch an die Frontpartie des Mercedes SL angelegt sollte der Mercedes-Benz CLK 220 vor allem gegen das Audi A4 Cabrio und das BMW 3er Coupe Boden gut machen und mit einer breiten Motorenpalette eine große Zielgruppe der Autokäufer abdecken. Beliebt wurde der Mercedes-Benz CLK 220 besonders durch den sparsamen Reihenvierzylinderdiesel, der aus 2.148 cm³ Hubraum rund 150 PS mobilisierte und deutlich unter 8 Liter Diesel im Durchschnitt verbraucht. Erreicht wurde dies durch den Einsatz der Common-Rail-Technik, die das Einspritzverhalten optimierte aber trotzdem sehr gute Fahrleistungen erbrachte. Insbesondere das Mercedes-Benz CLK 220 Cabrio konnte sehr gute Neuwagen Verkäufe generieren, sodass für Schnäppchenjäger viele Gebrauchtwagen des Mercedes-Benz CLK 220 als Coupe und Cabrio verfügbar sind. Abgelöst wurde der Mercedes-Benz CLK 220 durch die seit 2009/2010 verfügbaren E-Klasse Coupe und Cabrio der W212 Baureihe. Falls Sie den Mercedes-Benz CLK 220 als Gebrauchtwagen kaufen wollen, finden Sie vielfältige Alternativen bei mobile.de zu preiswerten Konditionen und mit geringen Laufleistungen!

71 ANGEBOTE FÜR Mercedes-Benz CLK 220 GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Mercedes-Benz CLK 220 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
MERCEDES-BENZ Bilder
Weitere Mercedes-Benz Angebote auf mobile.de
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der CLK der zweiten Generation ist in die Jahre gekommen. Bereits bei niedrigen Laufleistungen treiben defekte Querlenkerlagerungen, Spurstangengelenke und vereinzelte Federbrüche die Baugruppe Fahrwerk in den roten Bereich. Genaues Hinschauen empfiehlt sich gerade bei tiefer gelegten Fahrzeugen oder Fahrzeugen mit groß dimensionierten Felgen. Gelegentlich werden auch Fahrzeuge mit losen/gerissenen Abgasrohren auffällig. Tipp: Funktion der Scheinwerferreinigungsanlage prüfen.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA