Mercedes-Benz CLC 220

Mercedes CLC
Mercedes-Benz CLC 220

Mercedes-Benz CLC 220

Der Mercedes-Benz CLC 220 ist ein Coupe aus der CLC-Klasse , das bis zum Jahr 2008 noch unter dem Namen C-Klasse Sportcoupe als neues Auto im Wettbewerb zum Audi A3 , Peugeot 407 Coupe und BMW Z3 Coupe verkauft worden ist. Mit dem Produktionsende des auf der C-Klasse aufbauenden Mercedes-Benz CLC 220 im Jahr 2010 dürfte das Coupe recht schnell zu einem gesuchten Gebrauchtwagen werden und über in der Nachfolge über die neue Modellreihe als C-Klasse Coupe verkauft werden. Motorisiert ist der Mercedes-Benz CLC 220 mit einem 2,2-Liter großen CDI-Dieselmotor mit 4 Zylindern, der im Coupe eine Leistung von 150 PS erreicht. Damit ist der Mercedes-Benz CLC 220 bis zu 224 km/h schnell, verbraucht im Durchschnitt 6,3 Liter auf 100 Kilometer und benötigt für den Sprint von 0 auf Tempo 100 rund 9,4 Sekunden. Geschaltet wird in dem schicken Coupe per 6-Gang-Handschaltung oder einer optional zu verbauenden 5-Gang-Automatik. Der Mercedes-Benz CLC 220 erfüllt die EURO4-Norm und emittiert bis zu 179 g/km an CO2. Auf der Suche nach einem sportlichen Coupe oder Cabrio als Gebrauchtwagen oder Neufahrzeug ? Auf mobile.de, Deutschlands größter Fahrzeugbörse, können Sie sich Ihr neues Auto nach Ihrem Gusto über die Suchfunktion für einen Kauf aussuchen!

51 ANGEBOTE FÜR Mercedes-Benz CLC 220 GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Mercedes-Benz CLC 220 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
MERCEDES-BENZ Bilder
Weitere Mercedes-Benz Angebote auf mobile.de
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Das auf der zweiten Generation der C-Klasse basierende Sportcoupé/CLC zeigt bei Laufleistungen über 50.000 km überdurchschnittlich viele Verschleißerscheinungen am Fahrwerk und der Lenkung. Speziell Mängel an den Querlenkerlagerungen und Fahrwerksfedern sind der Grund dafür, dass diese Baugruppe beim CLC über alle Laufleistungsklassen nicht gut aussieht. Ein prüfender Blick auf die Abgasanlage (Befestigung lose/gerissen) und das Differenzial (Ölverlust) ist sinnvoll.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA