Mercedes-Benz CLC 180

Mercedes CLC
Mercedes-Benz CLC 180

Mercedes-Benz CLC 180

Der vom Hersteller als Sportcoupe deklarierte Mercedes-Benz CLC 180 ist im Grunde ein Modell aus der C-Klasse des Untertürkheimer Autobauers, das als zweitüriges Coupe insbesondere jüngere und junggebliebene für einen Neuwagen von Daimler begeistern sollte. Das seit dem Jahr 2000 produzierte Mercedes-Benz CLC 180 Fahrzeug , wurde im Zuge der Bauzeit insgesamt zwei Modellpflegen unterzogen, bei denen Motoren, Karosserie und Innenausstattung modernisiert worden sind. Der Mercedes-Benz CLC 180 , wie die gesamte CLC-Klasse wurde im Jahr 2010 durch das C-Klasse Coupe in der Baureihe abgelöst. Als Antrieb kommt im Mercedes-Benz CLC 180 ein Vierzylinder-Reihenmotor mit 1.796 cm³ zum Einsatz, der von einem Kompressor auf eine Leistung von 143 PS aufgeladen wird. Damit schafft der Mercedes-Benz CLC 180 eine Spitzengeschwindigkeit von 220 km/h und benötigt 9,7 Sekunden bis zur 100-km/h-Grenze. Trotz dieser guten Fahrleistungen bleibt das Coupe erstaunlich genügsam: durchschnittlich 7,7 Liter Superbenzin verbraucht der Mercedes-Benz CLC 180 auf 100 Kilometer und kann mit seinen Konkurrenten wie dem Audi A5 Sportback , dem BMW 3er Coupe oder dem VW Passat CC gleichziehen. Falls Sie auf der Suche nach einem sportlichen Cabrio oder Coupe sind, finden Sie bei mobile.de verschiedenste Alternativen, die Ihren Anforderungen an ein neues Auto gerecht werden können!

142 ANGEBOTE FÜR Mercedes-Benz CLC 180 GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Mercedes-Benz CLC 180 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
MERCEDES-BENZ Bilder
Weitere Mercedes-Benz Angebote auf mobile.de
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Das auf der zweiten Generation der C-Klasse basierende Sportcoupé/CLC zeigt bei Laufleistungen über 50.000 km überdurchschnittlich viele Verschleißerscheinungen am Fahrwerk und der Lenkung. Speziell Mängel an den Querlenkerlagerungen und Fahrwerksfedern sind der Grund dafür, dass diese Baugruppe beim CLC über alle Laufleistungsklassen nicht gut aussieht. Ein prüfender Blick auf die Abgasanlage (Befestigung lose/gerissen) und das Differenzial (Ölverlust) ist sinnvoll.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA