•  
  • Ausloggen
  •  
  • Hilfe
  •  
  • Übersicht
  • Parkplatz (0)
 

Mercedes-Benz A 210

Mercedes-Benz A 210

Der Mercedes-Benz A 210 ist ein Minivan aus der ersten Baureihe (W 168) der A-Klasse und wurde in der Zeit von 2002 bis 2004 als kräftigste Version gefertigt. Neben der kurzen Version des Mercedes-Benz A 210 Gebrauchtwagen wurde auch ein verlängerter Van (V 168) gebaut, der besonders im Fond ein verbessertes Raumgefühl erzeugt. Der Antrieb verläuft beim gebrauchten Mercedes-Benz A 210 allein über die Vorderräder. Der Frontmotor ist ein Reihenvierzylinder mit 2,1 Liter Hubraum. Der auch mit dem Kürzel Evolution L versehene Mercedes-Benz A 210 Gebrauchtwagen leistet damit 140 PS und 205 Nm Drehmoment. Maximal erreicht der Familienvan eine Spitzengeschwindigkeit von 203 km/h. Durchschnittlich rinnen 7,9 bzw. 8,2 (Automatikgetriebe) Liter Superbenzin auf 100 Kilometern durch die Kraftstoffleitungen des Mercedes-Benz A 210. Gegenüber seinen Modellbrüdern ist vor allem der Innenraum des Vans hochwertiger ausgerüstet. Intarsien in Alu Optik, ein zweifarbiges Lederlenkrad und weitere optische Raffinessen zieren den Mercedes-Benz A 210 Gebrauchtwagen. Mit dem Minivan ist dank serienmäßigem Sportfahrwerk eine wesentlich bessere Kurvendynamik möglich, in Grenzbereichen greift das werksseitig verbaute ESP des Mercedes-Benz A 210 ein. Falls Sie diesen Van als gebrauchtes Auto suchen, einen Jahreswagen vom VW Golf Plus kaufen möchten oder lieber einen Mazda5 Neuwagen haben möchten, finden Sie bei mobile.de vielfältige Möglichkeiten!

56 ANGEBOTE FÜR Mercedes-Benz A 210 GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Suche
Mercedes-Benz A 210 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche

Mercedes-Benz A 210 VARIANTEN

Weitere Marken aus Deutschland
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Die zweite Generation der A-Klasse schneidet in der Mängelstatistik besser ab als ihr Vorgänger. Bereits bei niedrigen Laufleistungen sorgen mangelhafte Tragbilder der hinteren Bremsscheiben und vereinzelt ungleiche Bremswerte der Feststellbremse für ein unterdurchschnittliches Abschneiden in der Baugruppe Bremsanlage. Bei den Fahrwerksfedern der Hinterachse treten vor allem mit gestiegener Laufleistung häufiger Federbrüche auf.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA