Mazda Mazda6 2.3 MZR

Mazda 6
Mazda Mazda6 2.3 MZR

Mazda Mazda6 2.3 MZR

Top-Motorisierung des Mazda6 bleibt auch nach dem Facelift 2005 der 2,3-Liter große Vierzylinder mit 166 PS bei 6.500 U/min und 207 Nm bei 4.000 U/min. Mit diesem temperamentvollen und, dank zweier Ausgleichswellen, schwingungsarmen Aggregat schafft der Mazda6 2.3 MZR eine Spitze von 214 km/h bei einem Verbrauch von 8,7 Liter/100 km (Werksangaben). Ein manuelles Sechsganggetriebe ist Standard für den Mazda6 2.3 MZR. Alternativ steht eine Fünfstufen-Automatik zur Wahl. Sie ersetzt den früheren Selbstschalter mit nur vier Stufen. Ab der mittleren Ausstattungslinie: Mazda6 2.3 MZR Exclusive sind eine Klimaautomatik, Bordcomputer, Lederbezug für Lenkrad und Schaltknauf sowie eine Geschwindigkeits-Regelanlage („Tempomat“) serienmäßig. In der Ausstattungsvariante Mazda6 2.3 MZR Top sind ein BOSE-Soundsystem mit sieben Lautsprechern und sechsfach CD-Wechsler, Sitzheizung, Fahrlichtautomatik und Regensensor mit automatischem Wischersystem, Nebelscheinwerfer und Xenon-Scheinwerfer sowie stärker konturierte Vordersitze Standard. Optional sind 18-Zoll-Leichtmetall-Felgen, eine Lederausstattung mit elektrisch einstellbarem Fahrersitz, ein DVD-gestütztes Navigationssystem mit TMC-Funktion für den Mazda6 2.3 MZR erhältlich. Kaufen oder verkaufen Sie einen PKW bei mobile.de, dem großen online Marktplatz für Autos aller Art.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Mazda Mazda6 2.3 MZR Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
MAZDA 6 Bilder
Weitere Mazda 6 Angebote auf mobile.de
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der Mittelklasse Mazda mit europäischem Gesicht liefert bei der Prüfung durch die DEKRA Ingenieure keine überzeugende Leistung ab. Überdurchschnittlich häufig Grund zur Beanstandung gibt es an der Leuchtweitenregulierung. Verschlissene Bremsscheiben und -beläge sowie defekte Staubmanschetten treten am Mazda 6 auffällig häufig auf und liefern den Grund für den roten Bereich dieser Baugruppen.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA