Mazda Mazda6 2.2 Diesel

Mazda 6
Mazda Mazda6 2.2 Diesel

Mazda Mazda6 2.2 Diesel

Der neue Mazda6 2.2 Diesel ist das Ergebnis umfassender Investitionen des japanischen Autokonzerns in die Entwicklung eines fortschrittlichen Dieselmotors. Nachdem gerade in der automobilen Mittelklasse der Diesel-Anteil überproportional hoch ist, setzt Mazda beim neuen Mazda6 2.2 deshalb auf modernste Common-Rail-Technologie: Dazu wurden im Vergleich zum alten Mazda6 2.0 Diesel zahlreiche Veränderungen vorgenommen, u. a. am Einspritzsystem, an den Ausgleichswellen und am Partikelfilter. Auch der Turbolader des Mazda6 2.2 Diesel wurde neu konstruiert, sodass die aktuellste Mazda Diesel-Generation jetzt auch im unteren Drehzahlbereich über mehr Drehmoment verfügt und dabei gleichzeitig eine hohe Laufkultur bietet. Angeboten wird der neue Mazda6 Diesel in drei Leistungsstufen von 120, 163 und 185 PS. In der stärksten Version beschleunigt der Mazda6 2.2 MZR-CD in 8,5 Sekunden von null auf 100 km/h, maximal werden 216 km/h erreicht. Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch pro 100 Kilometer wird werksseitig mit 5,5 (163 PS) bzw. 5,6 Litern (185 PS) angegeben. Damit kann sich der neue Mazda 6 Diesel auch mit seinen Mitbewerbern VW Passat , Honda Accord oder Renault Laguna messen. In der Topversion Mazda 6 2.2 Exklusive bietet der Mittelklasse-Wagen eine umfassende Ausstattung, die mit Multifunktionslenkrad, Tempomat, Klimaautomatik, Audiosystem, Licht- und Regensensor, Nebelscheinwerfern und vielen weiteren Features fast schon Premium-Niveau erreicht. Sie wollen dieses Auto kaufen? Die neueste Mazda Diesel-Generation finden Sie bei mobile.de im Mazda6 2.2 Kombi Diesel sowie in der baugleichen Limousine zum fairen Online-Preis!

28 ANGEBOTE FÜR Mazda Mazda6 2.2 Diesel GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Mazda Mazda6 2.2 Diesel Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
MAZDA 6 Bilder
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der Mittelklasse Mazda mit europäischem Gesicht liefert bei der Prüfung durch die DEKRA Ingenieure keine überzeugende Leistung ab. Überdurchschnittlich häufig Grund zur Beanstandung gibt es an der Leuchtweitenregulierung. Verschlissene Bremsscheiben und -beläge sowie defekte Staubmanschetten treten am Mazda 6 auffällig häufig auf und liefern den Grund für den roten Bereich dieser Baugruppen.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA