Mazda CX-7 Diesel

Mazda CX-7
Mazda CX-7 Diesel

Mazda CX-7 Diesel

Zur IAA 2009 wurde der neue Mazda CX-7 Diesel der Öffentlichkeit vorgestellt und bringt den SUV nun mit einem neu entwickelten Turbodieselmotor auf Europas Straßen um eine Alternative zum Audi Q5 oder BMW X3 aufzuzeigen. Herstück des Mazda CX-7 Diesel ist ein 2,2-Liter-Hubraum umfassender Selbstzünder, der mittels Turboaufladung eine Leistung von 173 PS bereitstellt. Der neue Dieselmotor im SUV erzeugt ein Drehmoment von 400 Nm und erfüllt dank der SCR-Abgasreinigung die strengen Auflagen der EURO5-Abgasnorm. Auch im Verbrauch kann der Mazda CX-7 Diesel überzeugen: Im Durchschnitt begnügt sich das SUV mit 7,5 Liter Diesel, was in dieser Klasse einen überaus guten Wert darstellt. Die Kraftübertragung erfolgt im Mazda CX-7 Diesel über ein manuelles 6-Gang-Getriebe auf alle vier Räder. Damit ist der Mazda CX-7 Diesel auf für schlechte Wegstrecken und abseits von Straßen gut gerüstet. Der Crossover wird seit dem September 2009 in den drei Ausstattungsvarianten Prime-Line, Center-Line und High-Line angeboten, der Einstiegspreis des Mazda CX-7 Diesel Neuwagen liegt bei knapp 36.000 Euro. Bereits das Einstiegsmodell mit der Prime-Line Ausstattung hält für den Mazda CX-7 Diesel eine Klimaautomatik, 18-Zoll-Leichtmetallräder sowie ein MP3-fähiges CD-Audiosystem mit Lenkradfernbedienung bereit. Den Mazda CX-7 Diesel finden Sie bei mobile.de als Gebrauchtwagen , Neuwagen sowie als Jahreswagen zu günstigen Konditionen!

258 ANGEBOTE FÜR Mazda CX-7 Diesel GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Mazda CX-7 Diesel Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
MAZDA CX-7 Bilder
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Mazda sprang erst spät auf die SUV-Welle auf und brachte schließlich 2006 den CX-7 auf den Markt. Der konsequent auf Fahrdynamik ausgelegte Japaner hat vor allem den BMW X3 im Blick. Großer Schwachpunkt ist die Bremsanlage. Verschlissene Bremsscheiben und -beläge sowie mangelhafte Bremswirkung machen dem Mazda schon bei geringer Laufleistung zu schaffen. Als anfällig erweist sich auch die Lenkung, die durch erhöhtes Spiel in Form von ausgeschlagenen Spurstangenköpfen auffällt. Im Bereich Elektrik werden vermehrt Fehlfunktionen des Reifendruckkontrollsystems festgestellt.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA