Maybach 57

Maybach 57S
Maybach 57

Maybach 57

Im Jahre 2002 ließ der Daimler-Konzern mit dem Maybach 57 einen automobilen Mythos wieder aufleben. Als Luxuslimousine für die Superreichen konzipiert, wurde dem neuen Flaggschiff des Daimler-Konzerns eigens eine Manufaktur in Sindelfingen erbaut. Konkurrieren musste der neue Maybach dabei lediglich mit einigen Rolls Royce- oder Bentley Modellen. Übrigens: Die Modellbezeichnung Maybach 57 weist nicht auf den Hubraum , sondern auf die stattliche Fahrzeuglänge von 5,7 Metern hin. Das 550 PS starke 5,5 Liter-Zwölfzylinder-Triebwerk mit Doppelturbo-Technik beschleunigt den fast drei Tonnen schweren Maybach 57 in ca. 5,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h, das enorme Drehmoment von 900 Nm entfaltet sich bereits ab 2.300 U/min. Die aus der Mercedes-Benz S-Klasse bewährte Fünfgang-Automatik in Verbindung mit der elektronisch gesteuerten Luftfederung AIRMATIC soll für einen höchstmöglichen Fahrkomfort sorgen. Im Innenraum des Maybach 57 herrscht Luxus der Extraklasse, bei der Lang-Version Maybach 62 lassen sich die elektrisch verstellbaren Rücksitze sogar in Liegesitze verwandeln. Auch ein Maybach Cabrio mit der Bezeichnung Maybach Landaulet wird mittlerweile in der Sindelfinger Manufaktur produziert. Seit der IAA 2005 ergänzt der Maybach 57 S die Modellpalette. Mit diesem sportlichen Maybach 57 will man die Wünsche einiger Kunden nach noch mehr Motorleistung und Fahrdynamik erfüllen. Dafür sorgen ein auf 6,0-Liter aufgebohrter V12-Biturbomotor mit 630 PS sowie ein straffer abgestimmtes Fahrwerk. Im Auftrag des Reifenherstellers Fulda wurde auf Basis eines Maybach 57 S ein auf der Welt einzigartiges Maybach Coupé gebaut: Der Maybach Exelero erreichte bei Tests eine offizielle Höchstgeschwindigkeit von 351,45 km/h! Zum Modelljahr 2011 präsentierte sich der 57 mit einem leichten Facelift . Neben LED-Tagfahrleuchten, einem neuen Chromkühlergrill und weiteren Modifikationen wurde der Innenraum des Maybach 57 mit 19-Zoll-Fernsehern und BOSE- Soundsystem veredelt, um auf der Höhe der aktuellen Technik zu bleiben. Die Motorleistung des Maybach 57 S wuchs um 18 auf 630 PS und der durchschnittliche Verbrauch sank um 0,6 Liter auf 15,8 Liter pro 100 Kilometer. Sie interessieren sich für die Traditionsmarke und wollen einen Maybach als Gebrauchtwagen oder Jahreswagen kaufen? Bei mobile.de entdecken Sie unter den vielfältigen Angeboten mit etwas Glück auch gepanzerte Versionen der Maybach 57 Luxus- Limousine . Über den Preis des Maybach 57S wird an dieser Stelle höflich geschwiegen!

37 ANGEBOTE FÜR Maybach 57 GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Maybach 57 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
MAYBACH 57 Bilder
Weitere Maybach 57 Angebote auf mobile.de