Maserati Quattroporte III 4.2

Maserati Quattroporte
Maserati Quattroporte III 4.2

Maserati Quattroporte III 4.2

Der Maserati Quattroporte III wurde aufgrund seines unglaublich luxuriösen Interieurs auch „der italienische Rolls Royce“ genannt. Die Karosserie des Maserati Quattroporte III entstammte der Designschmiede Italdesign und wurde von Innocenti in Mailand gebaut. Das Modell wurde 1976 unter dem Namen „4porte“ auf den Markt gebracht und war mit einem 4,2-Liter-V8-Motor mit 260 (später 246) PS und einem Fünfgang-Schaltgetriebe ausgestattet. Der Rahmen des Maserati Quattroporte III glich dem, der bereits beim Maserati Kyalami und beim DeTomaso Longchamp und Deauville zum Einsatz kam. Die Hinterradaufhängungen waren an einem speziellen Hilfsrahmen montiert. Die Bordelektronik stammte von Bosch. Zu den ersten Abnehmern des Maserati Quattroporte III zählten der Vatikan, der Präsident der italienischen Republik Sandro Pertini und der Tenor Luciano Pavarotti. Jedes erdenkliche neue oder gebrauchte Auto finden Sie hier bei mobile.de, auch seltene Luxuslimousinen wie den Maserati Quattroporte III 4.2.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Maserati Quattroporte III 4.2 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
MASERATI QUATTROPORTE Bilder
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)6,2l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen163g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat--
Kosten / km--
Versicherungsklasse--/--/--
KFZ-Steuer421€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.