Lotus Super Seven

Lotus Super Seven

Der Super Seven ist ein offener, zweisitziger Sportwagen und wurde von 1957 bis 1973 von der britischen Autoschmiede Lotus gebaut. Vom Lotus 7 wurden insgesamt 4 Serien aufgelegt. Nachdem 1974 die Serie 4 eingestellt wurde, hat der größte Lotus-Händler, die Fa. Caterham , die Rechte an dem Lotus 7 von Lotus übernommen und die Serie 3 wieder aufgelegt. 1974 gingen somit die Lizenzrechte des Lotus Super 7 an die Firma Caterham Cars, die den Roadster als Lotus Caterham bis heute in kleiner Stückzahl und in ständig verbesserten Varianten produziert. Die niederländische Firma Donkervoort bietet das Auto als Replika an. Aufgrund der zahlreichen Motorvarianten des Lotus Super Seven können die Leistungsdaten je nach Hersteller variieren. Der Donkervoort D8 Audi (E-Gas) ist mit einem 1,8-Liter großen Turbomotor von Audi ausgerüstet, der den Super Seven als Replika in ca. 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt und pures Fahrvergnügen ohne ESP , ABS und ASR bietet. Sie möchten einen Roadster als Gebrauchtwagen kaufen oder verkaufen? Nutzen Sie mobile.de, den großen Online-Marktplatz für Fahrzeuge aller Art um Ihr Fahrzueg zu verkaufen oder sich einen Neuwagen auszusuchen!

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Lotus Super Seven Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Lotus Super Seven Angebote auf mobile.de