Lexus GS 430

Lexus GS
Lexus GS 430

Lexus GS 430

Der Lexus GS 430 ist eine Limousine der oberen Mittelklasse des japanischen Herstellers Lexus. Die Baureihe Lexus GS wurde 1991 als Bindeglied zwischen der Oberklasse-Reihe Lexus LS und der Mittelklasse-Reihe Lexus IS eingeführt. Das Modell Lexus GS 430 ist allerdings erst seit der dritten Generation im Jahre 2006 erhältlich. Die Bezeichnung 430 steht dabei für einen 4.3-Liter-Achtzylinder-Motor. Mit seinen 283 PS beschleunigt der Motor den Lexus GS 430 in nur 6,1 Sekunden auf 100 km/h. Seine besondere Anziehung verdankt der Lexus GS 430 vor allem neuen Technologien, die zum ersten Mal in einem Lexus eingebaut sind. Dazu zählen insbesondere das elektronisch geregelte Fahrwerk, ein Unfall-Erkennungssystem und das zweistufig verstellbare Dämpfersystem AVS, das die Wahlmöglichkeit zwischen normaler und sportlicher Abstimmung anbietet. Die Sicherheit wird bei der sportlichen Limousine ganz groß geschrieben. So gibt es neben den zahlreichen Airbags (Kopf-, Seiten- und Knieairbag) im Lexus GS 430 auch das Pre-Collision-Safety-System, das mittels Radar Hindernisse vor dem Fahrzeug ortet und die Wahrscheinlichkeit einer Kollision errechnet. Im Gefahrenfall werden die vorderen Gurte automatisch gestrafft und der Bremsassistent aktiviert. Das luxuriöse Interieur aus einer Leder- und Holzkombination rundet den Lexus GS 430 ab. Suchen Sie eine günstige Limousine? Ob neu oder gebraucht, klassisch oder exklusiv, bei mobile.de finden Sie garantiert Ihren Traumwagen.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Lexus GS 430 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
LEXUS Bilder
Weitere Lexus Angebote auf mobile.de