Lancia Zeta

Lancia Zeta
Lancia Zeta

Lancia Zeta

Der 6-sitzige Minivan Lancia Zeta (Lancia Z) wurde von 1994 bis Ende 2001 auf der Basis des Eurovan ( Citroen , Fiat , Peugeot ) gebaut und teilt sich die Plattform mit den Modellen PEUGEOT 806, CITROEN Evasion und Fiat Ulysse. Als Unterscheidungsmerkmal setzt die Firma Lancia beim Zeta auf edle Materialien im Innenraum, etwa Leder (Modell LX) und Edelholz-Furnier. Für den Zeta bot Lancia mehrere Diesel- und Benzinmotoren an: Erhältlich sind die Benziner 1.8i (100 PS), 2.0i 8V (123 PS), 2.0i 8V (150 PS) und 2.0i 16V (135 PS) sowie die Diesel-Modelle 1.9 D (92 PS) und 2.1 D (110 PS). Für die Fondpassagiere bietet der Lancia Zeta zwei große Schiebetüren, die das Ein- und Aussteigen erleichtern. Die großzügig dimensionierte Heckklappe mit niedriger Ladekante ermöglicht das Verladen sperriger Gegenstände. Der Lancia Zeta ist als Gebrauchtwagen wahlweise mit manueller 5-Gang-Schaltung oder Automatik erhältlich. Als Serienausstattung bietet der frontgetriebene Van eine komfortable Klima-Automatik. Der Lancia Zeta ist mittlerweile nicht mehr als Neuwagen erhältlich, da er 2002 vom Lancia Phedra abgelöst wurde. Suchen Sie einen günstigen Minibus oder Van mit Benzin- oder Diesel-Motor? Bei mobile.de werden Sie garantiert fündig!

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Lancia Zeta Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
LANCIA ZETA Bilder
Weitere Lancia Zeta Angebote auf mobile.de