Lancia Aurelia B10

Lancia Delta
Lancia Aurelia B10

Lancia Aurelia B10

Zwölf Stunden vor der offiziellen Eröffnung des Turiner Auto -Salons 1950 enthüllt Lancia in einer abendlichen Weltpremiere den Lancia Aurelia B10 Berlina. In seiner selbsttragenden Karosserie arbeitet der erste serienmäßige V6-Motor der Welt; sein Zylinderwinkel beträgt 60 Grad, seine Leistung 56 PS, der Hubraum 1,75 Liter. Die Hinterräder des Lancia Aurelia B10 werden an einer modernen Schräglenkerachse geführt. Direkt vor dieser Einzelradaufhängung befinden sich das Getriebe und die Kupplung. Das Transaxle-Prinzip – Motor vorne, Getriebe und Kupplung hinten – bewirken eine besonders ausgewogene Achslastverteilung. Die Karosserie des Lancia Aurelia wurde von Pininfarina gezeichnet und beinhaltet für die damalige Zeit ungewohnt aerodynamische und elegante Designelemente. Der Lancia Aurelia wurde bis 1958 als Limousine, Coupé und Spider gebaut. Finden Sie bei mobile.de unter der riesigen Auswahl an Angeboten auch seltene Oldtimer und historische Modelle aus den USA oder der Italien.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Lancia Aurelia B10 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check

Lancia Aurelia B10 VARIANTEN

Weitere Autos dieser Klasse
Weitere Lancia Angebote auf mobile.de