•  
  • Ausloggen
  •  
  • Hilfe
  •  
  • Übersicht
  • Parkplatz (0)
 

Kia Soul

KIA Soul
Kia Soul

Kia Soul

Mit dem KIA SOUL erweiterte der zum koreanischen Hyundai Konzern gehörende Autohersteller ab dem Frühjahr 2009 seine Modellpalette um ein äußerst agiles Mini - SUV , das ab der zweiten Generation im Jahr 2103 auch als UUV (Urban Utility Vehicle) betitelt wird . Ausgestattet mit einem angedeuteten Unterfahrschutz und einem höher gelegten Fahrwerk, beeindruckt der KIA SOUL mit einer Höhe von 1,61 Meter , einer nach hinten ansteigenden Schulterlinie und einer kraftvoll proportionierten Heckpartie. KIA Motors, das bis dato eher für zuverlässige, aber unauffällige Autos stand, verspricht sich vom neuen SOUL , ein deutlich peppiges Image und lehnt sich vom Design an Mini Crossman , Nissan Juke und Opel Mokka an. Auch im Inneren des KIA SOUL kommt die neue Lifestyle-Philosophie der Koreaner zum Vorschein: Der Fünftürer bietet nicht nur enorm viel Platz, sondern auch eine besonders umfangreiche, stylische Ausstattung. Der Fahrer blickt auf ein Armaturenbrett mit hohem Coolness-Faktor : Die Instrumente sowie das serienmäßige Audiosystem in der Mittelkonsole des KIA SOUL leuchten rötlich-orange. Dazu kommen schon im Basismodell viele sonst bezahlbare Extras zum Einsatz. Als Sicherheits-Features präsentiert sich der KIA Soul unter anderem mit sechs Airbags sowie ABS und ESP. Angetrieben wurde der KIA- SUV bis Mitte 2013 von zwei 1.6-Liter-Motoren, die bereits aus dem KIA Cee ’d bekannt sind. Der Diesel leistet 128 PS , der Benziner 126 PS . Die aktuelle Generation geht durchwegs potenter zu Werke: In der Base Version des KIA Soul arbeitet ein 1,6-Liter Benziner der bereits 130 PS liefert. Noch quirliger geht der KIA Soul Neuwagen in den Plus und Exclaim Versionen an die Arbeit, denn diese Kleinwagen greifen auf einen Ottomotor mit 2,0-Liter Hubraum zurück, der 164 PS leistet. Ob vom KIA Soul Gebrauchtwagen auch ein Selbstzünder oder ein Derivat mit unter 100 PS auf die Straße kommt, ist noch nicht bekannt. Sie wollen den neuen KIA als Gebrauchtwagen kaufen? Bei mobile.de stellen Sie schnell fest, zu welch günstigem Preis der KIA SOUL auch als Neuwagen zu haben ist!

782 ANGEBOTE FÜR Kia Soul GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Suche
Kia Soul Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
KIA SOUL Bilder

Kia Soul VARIANTEN

Weitere Marken aus Südkorea
Weitere Kia Soul Angebote auf mobile.de
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)5,0l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen132g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat566€ / Monat 
Kosten / km45ct / km 
Versicherungsklasse17HF/20TK/21VK
KFZ-Steuer226€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2015). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Licht und Schatten begleiten den ungewöhnlichen Minivan aus Korea. Einerseits ein sehr gutes Abschneiden in der Baugruppe Fahrwerk, andererseits viele Mängel in der Baugruppe Elektrik und Karosserie. Eine ungewöhnlich hohe Zahl an verstellten Scheinwerfern und defekten Begrenzungsleuchten sind der Grund für das mäßige Abscheiden in der Baugruppe Elektrik. In der Baugruppe Karosserie, Rahmen, Fahrgastraum sind defekte Frontscheiben für das unterdurchschnittliche Abscheiden verantwortlich.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA