Kia Rondo

KIA ceeŽd
Kia Rondo

Kia Rondo

Mit dem Kia Rondo will der koreanische Konzern seit dem Frühjahr 2013 die Marktführerschaft von Opel Meriva , Ford B-Max und VW Golf Plus im Segment der kompakten Familienvans angreifen. Als Basis für den dienen zwei alte Bekannte, neben dem Cee´d aus eigener Produktion entstammen Baugruppen auch von der Partnermarke Hyundai und dem i30 Kompaktwagen. Der Kia Rondo basiert vom Design auf der 2008 veröffentlichten Studie HED-5 i-mode und wird als Fünf- und Siebensitzer angeboten. Neben einem großen Platzangebot im Innenraum soll der Kia Rondo vor allem im Stadtverkehr mit kompakten Abmessungen punkten. Die Motorenauswahl für den Kia Rondo Neuwagen wurde komplett vom Kia Cee´d übernommen. So stehen für den neuen oder gebrauchten Familienvan insgesamt fünf Motoren zur Auswahl bereit, zwei Benziner und drei Diesel. Im Basismodell des Kia Rondo sorgt ein 1,4 Liter Ottomotor mit 90 PS für Vortrieb. Alternativ steht der Kia Rondo 1.6 CVVT mit 125 PS zur Auswahl. Alle Selbstzünder bauen auf einen 1,6 Liter großen Vierzylinder auf der in drei Leistungsstufen, mit 90 (Basisdiesel) 115 oder 128 PS verkauft wird. Sie suchen einen Familienvan als Gebrauchtwagen ? Bei mobile.de finden Sie neben einem gebrauchten Kia Rondo auch eine große Anzahl an preiswerten Neuwagen!

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Kia Rondo Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Weitere Kia Angebote auf mobile.de