Kia Cee´d 1.6 TGID

KIA ceeŽd
Kia Cee´d 1.6 TGID

Kia Cee´d 1.6 TGID

Der KIA Cee´d 1.6 TGID Neuwagen ist das Topmodell der aktuellen JD Baureihe und wird seit Mai 2015 in die GT-Challenge und GT-Track Versionen der kompakten Limousine verbaut. Bei dem neuen oder gebrauchten KIA Cee´d 1.6 TGID wird ein Reihenottomotor mit vier Zylindern verbaut, der einen Hubraum von 1,6 Liter aufweist. Über Turboaufladung und Direkteinspritzung leistet das Triebwerk im KIA Cee´d 1.6 TGID satte 204 PS bei einem Maximaldrehmoment von 265 Nm (ab 1.750 U/min). Dank seines Potenzials soll der KIA Cee´d 1.6 TGID Gebrauchtwagen besonders gegen VW Golf GTI oder Opel Astra Turbo stilisieren und mit günstigen Kaufpreisen für den Südkoreaner polarisieren. Die Fahrleistungen eines KIA Cee´d 1.6 TGID Neuwagen reichen zwar nicht ganz an die Wettbewerber heran, allerdings braucht sich der Kompaktwagen nicht zu verstecken: Aus dem Stand vergehen 7,7 Sekunden für den Tempo 100 Sprint, die Höchstgeschwindigkeit eines neuen oder gebrauchten KIA Cee´d 1.6 TGID liegt bei 230 km/h. Im Schnitt konsumiert dieses Fahrzeug in beiden Versionen rund 7,4 Liter Super auf 100 Kilometern und emittiert 171 g/CO² pro km. Die Kraftübertragung erfolgt beim KIA Cee´d 1.6 TGID Gebrauchtwagen über eine sechsgängige Handschaltung auf die Vorderräder. Sie möchten dieses Auto als Neufahrzeug oder gebrauchtes Fahrzeug kaufen? Bei mobile.de finden Sie viele Treffer zu Ihrer Suche!

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Kia Cee´d 1.6 TGID Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
KIA CEE'D Bilder
Weitere Kia cee'd Angebote auf mobile.de
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)3,6l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen94g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat501€ / Monat 
Kosten / km40ct / km 
Versicherungsklasse15HF/21TK/20VK
KFZ-Steuer152€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der Cee'd ist weitestgehend baugleich mit dem Schwestermodell Hyundai i30 und zu einem großen Teil mitverantwortlich für den Erfolg der Kia-Modelle auf dem europäischen Markt. Die von Dekra aufgestellte Mängelstatistik ist in den meisten Baugruppen sehr ähnlich. Gründe für Beanstandungen sind - neben ausgeschlagenen Koppelstangenlagern - ungewöhnlich häufig mängelbehaftete Staubmanschetten der Antriebswellen, Mängel an der Bremsanlage sowie die Einstellung und Funktion der Beleuchtungsanlage.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA