Gebrauchtwagen-Test Jeep Wrangler: Testbericht

Jeep Wrangler

Testberichte, Gebrauchtwagen-Tests & Vergleiche


Jeep Wrangler YJ (1987-1995)

Der Jeep Wrangler ist ein kompakter Geländewagen, der 1987 erstmals angeboten wurde. 1995 wurde er vom gleichnamigen Nachfolger abgelöst. Der Jeep Wrangler ist keine komplette Neukonstruktion. Von der Auslegung und von manchen Technikkomponenten geht er direkt auf seinen Urahn, den Willys MB des zweiten Weltkrieges, zurück. Entsprechend ist das Fahrgefühl. Zusammen mit dem Land Rover Defender ist er ein Geländewagen alter Konstruktion. Die Technik ist im besten Falle robust, moderne Errungenschaften wie Sicherheit oder Fahrkomfort stehen nicht an erster Stelle. Dafür ist er mit seinem stabilen Leiterrahmen, der Geländereduktion sowie den Differentialsperren zu sehr hohen Leistungen im Gelände fähig. Den Jeep Wrangler gibt es mit festem Dach oder mit einem Faltverdeck. Die offene Variante ist in Deutschland wesentlich häufiger zu finden.

Zum Jeep Wrangler YJ (1987-1995)
Suche
Jeep Wrangler Gebrauchtwagen und Neuwagensuche