Jaguar XJ220

Jaguar XJ
Jaguar XJ220

Jaguar XJ220

Der Jaguar XJ220, ein zweisitziger Supersportwagen mit Mittelmotor, wurde in den Jahren 1992 bis 1994 in einer Stückzahl von 275 Autos gebaut. Der Name des Jaguar XJ220 deutet auf die angepeilte Höchstgeschwindigkeit von 220 mph hin. Tatsächlich wurde diese Geschwindigkeit bei Testfahrten auch erreicht, dazu waren jedoch einige Modifikationen notwendig, um den Jaguar XJ220 leichter zu machen. So wurde der ursprünglich geplante V12-Motor durch einen V6-Motor mit Doppelturbolader ersetzt. Auch der ursprünglich geplante Allradantrieb wurde zugunsten eines Heckantriebs verworfen. Diese Änderungen führten dazu, dass der Jaguar XJ220 ein Leergewicht von 1370 kg erreichte. Bei Testfahrten wurde eine offizielle Höchstgeschwindigkeit von 348 km/h gemessen. Leider traten aufgrund der massiven Veränderungen viele Anwärter auf einen Jaguar XJ220 von ihrem Kaufvertrag zurück. Zu den technischen Details: Den Sprint von 0 auf 100 km/h bewältigt die Raubkatze in lediglich 3,7 Sekunden. Im Heck des Jaguar XJ220 arbeitet ein 3,5-Liter-V6-Biturbomotor, der es auf eine Leistung von 549 PS bringt. Bis zum heutigen Tag ist der Jaguar XJ220 eines der schnellsten straßenzugelassenen Autos, die jemals gebaut wurden. Die Karosserie ist in Alu-Verbundbauweise gefertigt und somit sehr leicht und extrem verwindungssteif. Serienmäßig rollt der Jaguar XJ220 auf 17-Zoll-Felgen vorne und 18-Zoll-Felgen hinten und hat sowohl ABS als auch ein Radio und eine Klimaanlage an Bord. Das seltene Sammlerstück ist somit nicht nur schnell, sondern dementsprechend auch recht komfortabel. Das Sammlerstück Jaguar XJ220 bekommen Sie bei mobile.de als Gebrauchtwagen erheblich günstiger als zum damaligen Neupreis von über einer Million DM.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Jaguar XJ220 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
JAGUAR XJ Bilder
Weitere Jaguar XJ Angebote auf mobile.de