Jaguar D-Type

Jaguar D-Type

Der Jaguar D-Type, ein zweisitziger Sportwagen , wurde 1954 als Nachfolger des Jaguar C-Type vorgestellt. Der Jaguar D-Type gehört, vielleicht gerade wegen seiner etwas skurrilen Heckflosse, zu den schönsten Modellen des britischen Auto -Herstellers überhaupt. Eine spezielle Version des offenen Sportwagens wurde mit Stoßstangen, Verdeck und einer Gepäckbrücke ausgestatten und in den USA als Jaguar XK-SS verkauft. Angetrieben wird der Jaguar D-Type von einem 3,4 Liter großen Reihensechszylinder der ca. 250 PS (bhp) leistet. Drei aufeinander folgende Siege bei dem 24-Stunden-Rennen von Le Mans (1955, 1956 und 1957) bescherten dem erstmals mit einer teilselbsttragenden Karosserie ausgestatteten Jaguar D-Type einen hervorragenden Ruf. Entdecken Sie bei mobile.de unter der riesigen Auswahl an Angeboten auch seltene Oldtimer und historische Modelle aus den USA oder England.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Jaguar D-Type Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Jaguar Andere Angebote auf mobile.de