Hyundai Tucson FIFA World Cup

Hyundai Tucson
Hyundai Tucson FIFA World Cup

Hyundai Tucson FIFA World Cup

Das auf 1.500 Einheiten limitierte Sondermodell Hyundai Tucson FIFA World Cup – ein SUV – hat als besonderen Clou im Handschuhfach zwei Eintrittskarten für die Fußball WM 2006. Die limitierte Auflage des Hyundai Tucson FIFA World Cup wird ausschließlich in tiefschwarz lackiert und basiert auf der GLS-Ausstattung, die bereits elektrische Fensterheber und Außenspiegel sowie über einen Bordcomputer verfügt. Darüber hinaus bietet der Hyundai Tucson FIFA World Cup eine Klimaautomatik, Lederlenkrad und Lederschaltknauf sowie beheizbare Sitze vorn. Damit man auf dem Weg ins Fußballstadion den Weg nicht aus den Augen verliert rüstet Hyundai den Tucson FIFA World Cup mit einem Navigationssystem aus. Angetrieben wird das SUV von einem 2,0 Liter Vierzylinder-Benzinmotor mit einer Leistung von 141 PS. Der Hyundai Tucson FIFA World Cup verfügt über Frontantrieb. Suchen Sie Ihren Geländewagen bei mobile.de. Ganz gleich ob neu oder gebraucht, als Diesel oder Benziner, hier finden Sie das passende Auto .

8 ANGEBOTE FÜR Hyundai Tucson FIFA World Cup GEBRAUCHT ODER NEU

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Hyundai Tucson FIFA World Cup Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
HYUNDAI TUCSON Bilder
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der kleine SUV von Hyundai zeigte sich bei den Untersuchungen häufig nicht von seiner besten Seite, schon Fahrzeuge mit niedriger Laufleistung wiesen bei den DEKRA Prüfungen eine erhöhte Mängelquote auf. Interessenten sollten deshalb besonders den Zustand der Bremsscheiben und -beläge und die Fahrwerkslagerungen prüfen. Auch auf Undichtigkeiten am Lenkgetriebe und auf die Einstellung und Funktion der Beleuchtungsanlage sollte geachtet werden. Ebenfalls überdurchschnittlich oft hat das Airbagsystem einen Fehler signalisiert.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA