Hyundai ix20

Hyundai ix20
Hyundai ix20

Hyundai ix20

Das erste Fahrzeug , das bei Hyundai in Südkorea entstand, war ein Lizenzbau des Ford Cortina. Die Entwicklung eigener Autos begann Anfang der 70er Jahre. 1975 präsentierte der Hersteller auf dem Turiner Autosalon den Hyundai Pony, das erste in Eigenentwicklung und Eigenproduktion entstandene Serienmodell.

Die Entwicklung der Modellgeschichte bei Hyundai
Bis zur Fußballweltmeisterschaft (FIFA) 2006 war der südkoreanische Hersteller, der einer der Sponsoren war, noch nicht sehr bekannt. Heute gehört Hyundai zu den sieben größten Automobilkonzernen in der Welt. Wie andere Marken aus Fernost legte man bei Hyundai zunächst Wert auf niedrige Preise bei einer großzügigen Serienausstattung, denn die Technik war zu Beginn der 90er Jahre noch nicht vergleichbar mit europäischen Entwicklungen. Das änderte sich jedoch schnell und mit dem Kleinwagen Hyundai Getz und dem SUV Santa Fe konnten erhebliche Absatzsteigerungen erreicht werden. Dazu trugen später auch Versionen wie der Hyundai i10, i20, i30, i40 und ix35 bei. Besonders mit dem Santa Fe konnte Hyundai punkten, denn der SUV-Markt wurde durch europäische Fabrikationen bei Opel , Renault , VW oder Citroën und durch asiatische Mitbewerber, wie zum Beispiel Toyota , Anfang des neuen Jahrtausends noch nicht komplett abgedeckt. Im Qualitätsreport der Zeitschrift Autobild siegte der Hersteller aus Südkorea im Jahr 2011 in den Kategorien Qualität und Zuverlässigkeit im Bereich Karosserie und Motor. Bei entsprechenden Tests konnte auch der moderate Kraftstoffverbrauch der südkoreanischen Wagen überzeugen. Die Fahrzeuge von Hyundai sind in Deutschland seit Jahren als Neuwagen und als Gebrauchtwagen auf dem Automarkt sehr gefragt.

Der Hyundai ix20 feiert seinen ersten offiziellen Auftritt in Europa in Paris
Beim Pariser Autosalon im November 2010 präsentierte Hyundai den Minivan ix20, der baugleich war mit dem Kia Venga. Angeboten wird das Auto bis heute in verschiedenen Ausstattungsvarianten:

• Classic
• Comfort
• Trend
• Style

Mit dem Hyundai ix20 wurde auch die neue Design-Linie von Hyundai präsentiert, die sich "fluicid sculpture" (wörtlich: fließende Skulptur) nennt und deren Entwicklung im europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrum in Rüsselsheim erfolgte. Das erste Modell war mit drei verschiedenen Motorisierungen erhältlich:

• 1,4-Liter-Dieselmotor mit 90 PS
• 1,4-Liter-Benzinmotor mit 90 PS und
• 1,6-Liter-Benzinmotor mit 125 PS Leistung

Ein Jahr später stand dann ein größerer Diesel mit 1,6-Litern Hubraum und 116 PS Antrieb zur Verfügung. Generell war der Hyundai ix20 mit einem Getriebe mit Fünfgangschaltung ausgestattet. Für den 1,6-Liter-Benziner gab es serienmäßig eine Sechsgangschaltung und optional eine vierstufige Automatik. Die Dieselmotoren verfügen grundsätzlich über die manuelle Sechsgangschaltung. Alle Motoren entsprechen der Abgasnorm Euro 5 und sind wahlweise als Modell "blue" mit Start-Stopp-Technologie erhältlich.

Sicherheit und Komfort im Hyundai ix20
Die für den deutschen Markt produzierten Wagen sind allesamt serienmäßig mit ESP, sechs Airbags und aktiven Kopfstützen ausgestattet. Weitere Sicherheitsaspekte bieten das statische Abbiegelicht, die Regen- und Lichtsensoren sowie der Berganfahrassistent. Für die Rücksitze sind Isofix-Kindersitzbefestigungen vorinstalliert. ABS und die elektrische Bremskraftverteilung (EBV) gehören ebenfalls zur Serienausstattung. Optional steht ein Reifendruckkontrollsystem zur Verfügung. Im NCAP-Crashtest erzielt der Hyundai ix20 die Bestwertung mit fünf von fünf möglichen Sternen. Das Kofferraumvolumen beträgt 440 Liter und lässt sich mit umgeklappter Rückbank auf bis zu 1.486 Litern Fassungsvermögen erhöhen. Damit ist der Hyundai ix20 nicht nur ein praktischer Minivan für den Stadtverkehr, sondern auch ein Transportfahrzeug mit komfortablem Stauraum. 2014 präsentierte Hyundai den ix20 als Sondermodell zur FIFA-Fußballweltmeisterschaft in Brasilien in den Ausgaben "Edition Silver" und " Edition Gold".

Das praktische Familienauto - der Hyundai ix20 ist wendig und kompaktNicht umsonst bezeichnet der Hersteller sein Modell selbst als City- Van . Die geringen äußeren Abmessungen (Länge 4,01 Meter) und die Wenigkeit des Vans sorgen dafür, dass Parken auch in den Innenstädten kein großes Problem ist. Dabei wirkt der kleine Van insgesamt sehr sportlich und verfügt über eine komfortable Ausstattung. Typisch für Hyundai ist der Hexagon-Kühlergrill in Schwarz, den es in den höheren Ausstattungsvarianten auch in Netzstruktur gibt. Serienmäßig erfolgt die Beleuchtung über Halogenscheinwerfer. Ab der Ausstattungslinie Trend ist auch eine Projektionsvariante erhältlich. Ebenfalls serienmäßig ab dem Hyundai ix20 Trend sind Tagfahrlicht und Nebelscheinwerfer. 16-Zoll-Leichtmetallräder gehören zur Basisausstattung, die optional gegen 17-Zoll-Leichtmetallräder getauscht werden können.

Die Motoren im Hyundai ix20 sind abwechslungsreich und umweltverträglich
Ein geringer kombinierter Verbrauch an Kraftstoff und ein moderater Ausstoß von CO2-Emissionen zeichnen die elastischen und leistungsstarken Motoren des Hyundai ix20 aus. Auffallend sind dabei die Unterschiede zwischen den Versionen mit Fünf- und Sechsgang-Schaltgetriebe. Sowohl beim Durchschnittsverbrauch mit kombiniert 4,2 Litern Benzin beziehungsweise 4,3 Litern Diesel als auch bei den CO2-Emissionen mit 119 beziehungsweise 114 g/km liegen die Modelle mit der Sechsgangschaltung deutlich unterhalb der Werte der anderen Motoren. Hierbei handelt es sich aber auch jeweils um Benziner oder CRDi, die als Hyundai ix20 blue mit der Start-Stopp-Automatik fahren. Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Hyundai ix20 bei 167 Stundenkilometern und von null auf einhundert Kilometer beschleunigt der Mini -Van in 12,9 Sekunden. Mit einem Tankinhalt von 50 Litern sind große Reichweiten mit nur einer Tankfüllung möglich.

Die Serienausstattung beim Hyundai ix20 ist großzügig
Der kompakte Mini-Van bietet seinen Passagieren im Inneren ausreichend Platz zum Wohlfühlen. Sowohl die Kopf- als auch die Beinfreiheit sind großzügig bemessen. Was den Mini-Van so interessant macht, sind die vielen Details, die ab der Version Trend schon serienmäßig enthalten sind. Dazu gehört unter anderem ein CD-Radio mit USB-Anschluss und Bluetooth-Technologie. Optional ist der Hyundai ix20 in der höheren Ausstattungslinie auch mit einem Panorama-Glas-Schiebedach erhältlich. Die Klimaanlage gibt es serienmäßig, ab der Version Style sind Sitzheizung und Klimaautomatik möglich. Ausgestattet mit dem Smart -Key-System ist das Hantieren mit dem Fahrzeugschlüssel beim Hyundai ix20 ebenfalls überflüssig. Die Außenspiegel, lackiert in Wagenfarbe, sind elektrisch beheizbar und lassen sich einklappen. Je nach Ausstattung gehören ein klimatisiertes Handschuhfach, ein Multifunktionslenkrad und Bedienelemente in der Fahrertür ebenfalls zum umfangreichen Angebot an Innenraumgestaltung, das das Fahren des Hyundai ix20 so angenehm macht. Der Bordcomputer liefert alle notwendigen Informationen und für gute Sicht sorgen unter anderem der Scheibenwischerenteiser und die beheizbare Heckscheibe. Sechs Lautsprecher inklusive Hochtönern sorgen beim Radio für einen exzellenten Klang. In der Grundausstattung ist der Hyundai ix20 zu einem Preis ab 14.990 Euro erhältlich.

Mit dem Hyundai ix20 immer sicher ans Ziel
Manchmal sind es die kleinen Dinge, die etwas Besonderes entstehen lassen. Beim Hyundai ix20 ist es das Radio-Navigationssystem. Es wurde speziell für den Hyundai ix20 entwickelt und Fahrzeuginhaber erhalten in den ersten fünf Jahren einmal jährlich ein kostenfreies Kartenupdate. Folgende Leistungspunkte umfasst das Navigationssystem des ix20:

• Eine vorinstallierte Karte
• 5 Kartenupdates kostenfrei inklusive Geräteüberprüfung
• Komplette Europakarte mit mehr als 30 Länderkarten
• Datenbankupdates für das Straßennetz und für besonders interessante Ziele (Points of Interest = POI)

Hyundai beziffert den Dienstleistungswert des Radio-Navigationssystems mit 845 Euro, da das fahrzeuggebundene Programm den Wiederverkaufswert anhebt. Angezeigt werden alle Informationen auf einem Farbdisplay. Dieser Touchscreen steht auch für andere Anwendungen zur Verfügung. So erhält der Fahrer zum Beispiel Informationen über eine ökologische Routenplanung, kann sich Autobahnkreuze anzeigen lassen oder empfängt Geschwindigkeitswarnungen. Außerdem hilft das System bei der Parkplatzsuche, enthält eine Umleitungsfunktion, einen Fahrspurassistenten, eine Rückfahrkamera und ermöglicht die intelligente Adresseingabe. Gesteuert wird das System über das Multifunktionslenkrad. Folgende Schnittstellen werden unterstützt:

• CD-MP3
• USB
• WMA
• AUX
• Bluetooth (mit Zugriff auf das Mobiltelefon per Spracherkennung)

Auch bei den Garantieleistungen ist der Hyundai ix20 spitze
Fünf Jahre Garantie - auch auf den Fahrzeuglack - bietet Hyundai für den ix20. Enthalten im Garantiepaket für fünf Jahre ist außerdem eine Mobilitätsgarantie. Außerdem kann jeder Fahrer fünf kostenlose Sicherheitschecks in Anspruch nehmen, um etwa vor einer längeren Tour oder einer Urlaubsreise sicherzustellen, dass mit dem Wagen technisch alles in Ordnung ist. Das Garantiepaket gewährt Hyundai im Übrigen ohne Kilometerbegrenzung.

Fazit:
Mit dem Hyundai ix20 ist dem Hersteller aus Südkorea ein City-Van mit Reisequalitäten gelungen. Im Test mit vergleichbaren anderen Mini-Vans schneidet der ix20 durchweg gut ab. Er verfügt über eine großzügige Serienausstattung, die in der höchsten Ausstattungslinie auch als luxuriös bezeichnet werden kann. Welche Ausstattungsmerkmale der Käufer für sich in Anspruch nehmen möchte, lässt sich mit einem Konfigurator leicht auswählen. Die Optik des Hyundai ix20 ist modern und stilvoll. Dazu tragen auch die Dachspoiler bei. Trotz der geringen äußeren Abmessungen bietet sich im Innenraum viel Platz für Fahrer, Beifahrer und Gepäck. Die Rückbank lässt sich asymmetrisch 40:60 teilen, um den Stauraum individuell zu verändern. Ein großes Plus der Marke Hyundai sind die moderaten Preise. Dadurch haben sich Hyundai-Modelle seit ihrer Markteinführung in Deutschland Anfang der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts sehr gut positioniert. Ein großzügiges Garantiepaket und die Möglichkeit, den Hyundai ix20 auch über Finanzierung oder Leasing kaufen zu können, sind weitere Vorteile, die nicht zu übersehen sind. Die ausgezeichneten Bewertungen im Euro-NCAP-Crashtest stellen unter Beweis, dass Hyundai sehr viel Wert auf eine hohe Qualität und Sicherheit legt. Dass nebenbei Fahrkomfort und Fahrspaß nicht zu kurz kommen, macht den Hyundai ix20 zum idealen Auto für alle Generationen.

2.719 ANGEBOTE FÜR Hyundai ix20 GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Hyundai ix20 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
HYUNDAI IX20 Bilder
Weitere Hyundai ix20 Angebote auf mobile.de
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)4,2l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen110g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat457€ / Monat 
Kosten / km37ct / km 
Versicherungsklasse15HF/17TK/19VK
KFZ-Steuer163€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der iX20 liefert insgesamt überzeugende Ergebnisse in seiner Fahrzeugklasse ab. Gelegentlich fallen Fahrzeuge mit Problemen an der Feststellbremse auf. Bei einer Besichtigung auf das Funktionieren des Reifendruckkontrollsystems achten.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA