Honda NSX Roadster

Honda NSX
Honda NSX Roadster

Honda NSX Roadster

Der Honda NSX Roadster ist ein neuer Sportwagen und wird seit dem Frühjahr 2013 als Neuwagen verkauft. Nach langer Pause ließ der japanische Konzern diese Baureihe wieder aufleben und produziert neben dem NSX als Coupe auch den Honda NSX Roadster als Wettbewerber zum Audi TT oder Porsche Macan . Auf 4,33 Meter Gesamtlänge erstreckt sich eine sehr harmonisch designte Karosserie um den Sportwagen. Zwei Passagiere müssen sich tief neiderlassen, denn der Honda NSX Roadster ist mit seiner Höhe von gerade einmal 1,17 Metern eine wahre Flunder. Unter der Motorhaube des neuen oder gebrauchten Honda NSX Roadster sitzt ein V6-Ottomotor mit 3,7-Liter Hubraum. Das Triebwerk leistet über Turbolader und Direkteinspritzung mehr als 300 PS. Damit ist der Honda NSX Roadster sehr flott unterwegs: Aus dem Stand beschleunigt der offene Roadster innerhalb von 4,6 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von knapp 280 km/h. In Serienausrüstung gibt das Aggregat seine Kraft auf die Hinterräder ab, optional kann der Honda NSX Roadster allerdings auch mit Allradantrieb auf wenig Schlupf minimiert werden. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Roadster oder einem Honda NSX Roadster Gebrauchtwagen sind, werden Sie über die Inserate auf mobile.de schnell fündig!

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Honda NSX Roadster Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
HONDA NSX Bilder
Weitere Honda NSX Angebote auf mobile.de