Gebrauchtwagen-Test Honda Civic: Testbericht

Honda Civic

Testberichte, Gebrauchtwagen-Tests & Vergleiche


Testbericht Honda Civic 5. Generation (1991-1996)

Die 1991 eingeführte fünfte Modellgeneration des Honda Civic ist eine komplette Neukonstruktion. Sie wurde 1996 abgelöst. Das japanische Konkurrenzmodell zum VW Golf gibt es als Dreitürer mit Schrägheck, Viertürer mit angesetztem Kofferraum sowie als zweitüriges Coupé (ab Januar 1994). Technisch eng mit dem Honda Civic verwandt sind der kompakte Sportwagen Honda CRX (ab 1992) mit herausnehmbaren Targadach sowie der Kombi „Shuttle 4WD“ mit Vierradantrieb.

Zum Testbericht Honda Civic 5. Generation (1991-1996)

Testbericht Honda Civic 6. Generation (1995-2001)

Die sechste Generation des Honda Civic wurde im Oktober 1995 als komplette Neukonstruktion präsentiert. Bis sie im März 2001 abgelöst wurde, gab es viele Karosserievarianten: Der VW-Golf-Konkurrent kam als Drei- und Fünftürer, als Kombi („Aerodeck“), Coupé und Stufenheckversion auf den Markt. In Kooperation mit dem britischen Hersteller Rover entstanden zudem die technisch und optisch eng verwandten Modelle Rover 200 und Rover 400.

Zum Testbericht Honda Civic 6. Generation (1995-2001)

Testbericht Honda Civic 7. Generation (2001 - 2006)

Die siebte Generation des Honda Civic erschien 2001 als komplette Neukonstruktion und wurde 2006 durch die achte Generation abgelöst. Mit der 2001er-Baureihe gab es eine ganze Reihe von Änderungen an dem japanischen Kompaktmodell: Erstmals war für den Honda Civic auch in Deutschland ein Dieselmotor erhältlich. Zweitens änderte Honda das Karosseriekonzept: Gegenüber der 6. Generation legten die Drei- und Fünftürer teils mehr als 10 Zentimeter in der Höhe zu. Das erleichtert den Einstieg gerade für ältere Menschen.

Zum Testbericht Honda Civic 7. Generation (2001 - 2006)

Testbericht Honda Civic 8. Generation (2006-heute)

Die 8. Generation des Honda Civic erschien im Januar 2006 und wird nach einem Facelift im Jahr 2008 bis heute gebaut. Zuerst kam der Honda Civic vom Typ FD als Fünftürer, das dreitürige Modell folgte im März 2007. Diese Civic-Generation ist eine Neukonstruktion und unterscheidet sich stark von ihrem Vorgänger. Dieser war eher hoch gebaut und versprach so einen bequemen Einstieg. Der aktuelle Honda Civic jedoch ist gegensätzlich ausgelegt: Sein auffälliges Karosseriedesign positioniert ihn sportlich. Das geht zulasten des Innenraums, der vor allem für die hinten Sitzenden knapp ist. Groß und variabel ist dagegen der Kofferraum (370 Liter).

Zum Testbericht Honda Civic 8. Generation (2006-heute)
Suche
Honda Civic Gebrauchtwagen und Neuwagensuche