Honda Accord Hybrid

Honda Accord
Honda Accord Hybrid

Honda Accord Hybrid

Zum Sommer 2016 wurde der Honda Accord Hybrid Neuwagen zu den Händlern befördert, der nach dem Insight nun vielmehr auf Toyota Prius und Co. reagieren soll. Erhältlich ist ein Honda Accord Hybrid als Kombi mit fünf Türen oder viertürige Limousine mit Fließheck. Innen ist der neue oder gebrauchte Honda Accord Hybrid eher in gedeckten Farben gehalten, ein paar wenige Assistenten helfen dem Fahrer bei der Reise. Den Antrieb bildet ein Reihenbenzinmotor mit vier Zylindern und einem Hubraum von 2,0 Litern. Im Verbund mit zwei Elektromotoren, die ihre Energie von Akkumulatoren im Fahrzeug bezieht, gelangt der gebrauchte Honda Accord Hybrid auf eine Systemleitung von 215 PS. Der Honda Accord Hybrid Neuwagen verfügt über drei Betriebsarten: Im reinen Elektrobetrieb (EV Drive) werden die Vorderräder elektrisch angetrieben, im Hydrid Drive schaltet sich der Ottomotor dazu und in der dritten Stufe wird der Honda Accord Hybrid allein vom Verbrenner fortbewegt. Der Akku mit 1,3 kWh Energie kann einen Honda Accord Hybrid Gebrauchtwagen nur kurze Zeit rein elektrisch bewegen und sorgt eher für einen marginalen Kraftstoffverbrauch. Maximal ist ein neuer oder gebrauchter Honda Accord Hybrid bis zu 195 km/h schnell. Wenn Sie ein Auto mit Hybridantrieb kaufen wollen, finden Sie bei mobile.de viele Inserate, die Ihre Anforderungen erfüllen!

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Honda Accord Hybrid Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
HONDA ACCORD Bilder
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Von 2002 bis 2008 wurde die 7. Generation des Honda Accord produziert. Vor allem verschlissene Bremsbeläge wurden überdurchschnittlich oft schon bei Fahrzeugen mit einem vergleichsweise geringen Kilometerstand festgestellt. Kleinere Lichtmängel sorgen für ein eher schlechtes Abschneiden in der Baugruppe Elektrik, sie sind jedoch meist schnell und problemlos zu beheben. Besonders an Fahrzeugen mit einer Laufleistung von über 100.000 km sollten die Gummilagerungen der Querlenker auf Verschleiß geprüft werden.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA