Honda Accord 2.2 i-DTEC

Honda Accord
Honda Accord 2.2 i-DTEC

Honda Accord 2.2 i-DTEC

Seit Frühjahr 2011 wird der Honda Accord 2.2 i-DTEC in der aktuellen Konfiguration an die Händler ausgeliefert und soll den Markt des Kombi und der Limousine für den japanischen Konzern neu beleben. Neben einem überarbeiteten Blechkleid mit Klarglasblinkern, LED-Tagfahrlicht und verchromtem Kühlegrill, hat Honda sich beim Kombi insbesondere des Innenraumes eines neuen und gebrauchten Honda Accord 2.2 i-DTEC angenommen. Das Cockpit und sämtliche Anordnungen der Luftdüsen, des Handschuhfachs und der Türverkleidungen wirken nun, gegenüber dem Vorgänger wesentlich wertiger und homogener. In der aktuellen Evolutionsstufe wurde der 2,2 Liter große Common-Rail-Dieselmotor mit 150 PS wesentlich sparsamer und umweltfreundlicher aufgestellt. Die CO²-Emmision des Triebwerks konnte um 9 Gramm pro Kilometer gesenkt und der durchschnittliche Verbrauch auf 5,6 Liter pro 100 Kilometer reduziert werden. Die Fahrleistungen des Honda Accord 2.2 i-DTEC ließ die Modifikation weitgehend unbeeindruckt: Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 207 km/h liegt der neue nur minimal hinter einem gebrauchten Honda Accord 2.2 i-DTEC – die Sprintwertung schafft der Kombi in 9,7 Sekunden. Wenn Sie sich einen Kombi oder Familienvan als Neu- oder Gebrauchtwagen kaufen möchten, finden Sie bei mobile.de den Honda Accord 2.2 i-DTEC , einen Audi A4 Avant oder aber einen Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell aus der aktuellen Modellreihe!

171 ANGEBOTE FÜR Honda Accord 2.2 i-DTEC GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Honda Accord 2.2 i-DTEC Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
HONDA ACCORD Bilder
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Von 2002 bis 2008 wurde die 7. Generation des Honda Accord produziert. Vor allem verschlissene Bremsbeläge wurden überdurchschnittlich oft schon bei Fahrzeugen mit einem vergleichsweise geringen Kilometerstand festgestellt. Kleinere Lichtmängel sorgen für ein eher schlechtes Abschneiden in der Baugruppe Elektrik, sie sind jedoch meist schnell und problemlos zu beheben. Besonders an Fahrzeugen mit einer Laufleistung von über 100.000 km sollten die Gummilagerungen der Querlenker auf Verschleiß geprüft werden.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA