•  
  • Ausloggen
  •  
  • Hilfe
  •  
  • Übersicht
  • Parkplatz (0)
 

Ford Transit

Ford Transit
Ford Transit

Ford Transit

Der Ford Transit blickt 2013 auf eine sehr lebhafte mehr als 60-jährige Geschichte zurück. In dieser Zeit etablierte sich der Transporter in Deutschland als größter Konkurrent des VW Bus oder VW Crafter oder Opel Movano . In anderen Ländern wie England und Türkei ist der Ford Transit der meistgekaufte Transporter. Mittlerweile wird das Nutzfahrzeug seit 2013 in der siebten Generation produziert. Ford bietet seinen Transit Bus als Kastenwagen, Kleinbus und Pritschenwagen an. Gegliedert wird der Transporter in die Baureihen Ford Transit Custom (großer Transporter), Ford Transit Connect (kleiner Transporter) und Transit Courier (Kleintransporter als VW Caddy Gegner). Hauptproduktionsstandort für den neuen Ford Transit ist der Ort Kocaeli in der Türkei. Die Ford Transit Baureihen sind in folgenden Varianten bestellbar: drei Radstände – kurz, mittel und lang – von 2,5 bis zu 4 m Ladelänge; drei Dachhöhen, einschließlich einer mittleren Variante für die kurze Radstandversion mit hoher Ladekapazität für bis zu 4,25 t Gesamtgewicht bei den Hecktrieblerversionen. Der Transit Van, Bus oder Transporter wird seit 2007 auch mit einem Allradantrieb optional ausgerüstet. Insgesamt ist dieses Fahrzeug in 14 Varianten vorhanden, unter anderem in der Wohnmobil-Version Nugget oder als Ford Transit Sport. Ford bietet seinen neuesten Transporter mit drei Diesel- und einem Benzinmotor in mehreren Versionen an, die seit dem Modelljahr 2012 die EURO5 Norm erfüllen und auf einen sparsameren Verbrauch ausgelegt wurden. Der kleinste Ford Transit Diesel besitzt einen 2,2-Liter-Hubraum mit Frontantrieb und erbringt Leistungen in einer Spanne von 85 bis 140 PS. Der Ford Transit 2.4 TDCi beginnt bei einer Leistung von 100 und endet bei 155 PS. Die stärkste Version des Ford Transit Gebrauchtwagen , der Transit 3.2 TDCi mit 200 PS wird seit dem Jahr 2011 nicht weiter produziert und ist daher nur noch gebraucht erhältlich. Der kleine Transit Courier wird entweder vom preisgekrönten EcoBoost Dreizylinder-Ottomotor mit 100 PS aus 1,0-Liter Hubraum, einem 1,5-Liter TDCI Diesel mit 75 PS oder dem TDCI mit 1,6-Liter Hubraum und 95 PS motorisiert. Bei vielen Modellen des Ford Transit ist eine Start-Stopp-Automatik ab Werk verbaut oder kann optional hinzugefügt werden. Suchen Sie nach einem neuen oder gebrauchten Transit ? Einen Ford Transit Baujahr 1975 finden Sie ebenso wie den Transit Connect 2.2 TD als Neuwagen schnell und bequem bei mobile.de!

2.920 ANGEBOTE FÜR Ford Transit GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Suche
Ford Transit Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
FORD Bilder
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Während sich der Tranist dieser Generation in niedrigen bis mittleren Laufleistungen nur im Mittelfeld befindet, schneidet er ab 100.000 km deutlich besser ab. Die Baugruppe Elektrik gehört allerdings über alle Laufleistungsbereiche nicht zu den Stärken des Transit. Bei Kaufinteresse sollte hier genau hingesehen werden. Auch einen Blick wert sind die Spurstangen- und Koppelstangengelenke, hier sollte auf verschlissene Bremsscheiben/-beläge geachtet werden, die sich bereits an Fahrzeugen mit niedrigen Laufleistungen überdurchschnittlich häufig finden lassen.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA