Ford Mondeo Turnier

Ford Mondeo Turnier als Gebrauchtwagen oder neues Fahrzeug

Seit Mitte 2007 ist die dritte Generation des bekannten Mittelklassewagens Ford Mondeo Turnier auf dem Markt erhältlich. Die komplett überarbeitete Karosserie des Mondeo Kombi ist markanter und autarker geworden als beim Vorgänger, und auch der Innenraum beeindruckt mit neuem innovativen Design und hochwertigen Materialien. Zugleich bietet der Kofferraum bei diesem Ford Kombi mit einem Ladevolumen von insgesamt 1.745 Litern enorm viel Platz für ein Auto seiner Klasse. Genauso wie das Interieur mächtig zugelegt hat, ist auch die Motorenpalette angewachsen. So stehen für den Ford Mondeo Turnier drei Diesel- und fünf unterschiedliche Benzinmotoren zur Auswahl.

Das Basismodell ist der Mondeo 1.6 TI-VCT mit 110 und 125 PS, das Topmodell der 220 PS starke Mondeo 2.5. Bei den Mondeo Diesel-Modellen reicht die Leistungsspanne vom 115 PS starken Mondeo 1.8 TDCi bis zum Mondeo 2.2 TDCi mit 175 PS. Der 140 PS starke Ford Mondeo 2.0 TDCi beschleunigt in unter 10 Sekunden auf 100 km/h und erzielt eine Spitzengeschwindigkeit von 205 km/h. Der durchschnittliche Verbrauch bei diesem Ford Diesel liegt bei unter sechs Litern pro 100 Kilometer, der Diesel-Partikelfilter gehört serienmäßig zur Ausstattung.

Etwas durstiger, daf ür jedoch um einiges agiler ist der 220 PS starke Benziner Ford Mondeo Turnier 2.5, der in 7,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt und eine Höchstgeschwindigkeit von über 220 km/h erreicht (Herstellerangaben). Der Ford Mondeo Turnier ist in sechs unterschiedlichen Ausstattungsvarianten erhältlich, von denen insbesondere die Topvariante Mondeo Titanium X dank der lederbezogenen Sitze hervorsticht. Möchten Sie sich etwas gönnen und einen schönen neuen 2008 Mondeo Turnier kaufen? Bei mobile.de finden Sie eine riesige Palette an Ford-Gebrauchwagen, Neuwagen und Jahreswagen – Ihr neuer Ford Mondeo Turnier wartet bereits auf Sie!

 
 
 

5.400 Angebote für Ford Mondeo Turnier gebraucht oder neu

Seite 1 von 270

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. ...
  9. 270
 
 

*MwSt. ausweisbar

 
 
 
Ford Mondeo Bilder
 
 
 
 
 
 
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.) 6,4 l/100km
Verbrauch (lt. ADAC) -- l/100km
CO2-Emissionen 149 g/km
Umweltzone 4
Kosten-Daten:
Kosten / Monat 753 € / Monat Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Kosten / km 60 Cent / km Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Versicherungsklasse 16HF/23TK/22VK
KFZ-Steuer 110 € / Jahr Info anzeigen
Die Kraftfahrzeugsteuer wurde zum 1. Juli 2009 reformiert. Änderungen betreffen im Wesentlichen nur Pkw, die nach Juli 2009 erstmals zum Verkehr zugelassen wurden. Für Pkw, die zwischen dem 5. November 2008 und 30. Juni 2009 zugelassen wurden, gilt eine sog. "Günstigerregelung". Bei Pkw mit Erstzulassung vor dem 5. November 2008 errechnet sich die Steuer, wie bisher, aus dem Hubraum und der "Schadstoff-Schlüsselnummer". Für alle ab 1. Juli 2009 erstmals zugelassenen Pkw wird zur Steuerberechnung neben dem Motor-Hubraum auch der CO2-Wert (Kohlendioxid-Ausstoß) herangezogen.
 
 
 
 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 01/2014).
mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.
Quelle: ADAC e.V.
 
 
 
Gebrauchtwagenreport
bereitgestellt von DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
Fahrwerk, Lenkung
 
Motor, Umwelt
 
Karosserie, Rahmen, Innenraum
 
Bremsanlage
 
Elektrik, Licht, Elektronik
 
Kommentar des Sachverständigen

Bei der Mängelbilanz ist klar zu erkennen, dass es sich nicht mehr um das aktuelle Modell des Mondeo handelt. Die Bremsanlage fällt bei der Prüfung der DEKRA Sachverständigen durch ungleiche Bremswirkung, Verschleiß an Bremsscheiben und Bremsbelägen auf. Bei Autos mit höheren Laufleistungen können auch die Feststellbremse und Spurstangengelenke Probleme bereiten.

Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungsmethodik bei DEKRA