•  
  • Ausloggen
  •  
  • Hilfe
  •  
  • Übersicht
  • Parkplatz (0)
 

Ford Mondeo ST220

Ford Mondeo
Ford Mondeo ST220

Ford Mondeo ST220

Der Ford Mondeo ST220 wurde 2002 auf dem Genfer Auto -Salon erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt und markierte das sportliche Topmodell dieser Baureihe. Daf ür wurde der 2,5-Liter-V6-Motor auf 3,0 Liter vergrößert und seine Leistung auf 226 PS angehoben. Auch äußerlich demonstrierte der Ford Mondeo ST220 mit serienmäßigen 18-Zoll-Rädern, einem Frontspoiler mit größerem Lufteinlass, breiteren Schwellern vorne und zwei dicken Auspuffrohren seine gestiegene Kraft. Der Ford Mondeo ST220 erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 243 km/h und beschleunigt von 0-100 km/h in 7,5 Sekunden. Auch die Ausstattung des Ford Mondeo ST220 kann sich sehen lassen: Xenon-Scheinwerfer, eine Klimaautomatik, ESP und eine Lederausstattung sind bei diesem Auto Standard. Ein Nachfolger auf Basis der 2007 vorgestellten neuen Generation des Ford Mondeo wurde noch nicht präsentiert. Sind Sie auf der Suche nach einer sportlichen Limousine oder einem Coupé? Bei mobile.de finden Sie ihr neues Auto.

63 ANGEBOTE FÜR Ford Mondeo ST220 GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Suche
Ford Mondeo ST220 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
FORD MONDEO Bilder
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Die Bremsanlage des Mondeo fällt bei der Prüfung der DEKRA Sachverständigen durch mangelhafte Bremswirkung, Verschleiß an Bremsscheiben/-belägen sowie poröse/rissige Bremsschläuche auf. Bei Fahrzeugen mit höheren Laufleistungen können auch die Spurstangengelenke Probleme bereiten. Die hohen Mängelzahlen in der Baugruppe Elektrik sind oft kleineren Defekten geschuldet, die meist günstig zu beheben sind.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA