•  
  • Ausloggen
  •  
  • Hilfe
  •  
  • Übersicht
  • Parkplatz (0)
 

Ford Focus Coupé-Cabriolet

Ford Focus
Ford Focus Coupé-Cabriolet

Ford Focus Coupé-Cabriolet

Das Ford Focus Coupé- Cabriolet feierte seine Weltpremiere auf dem Pariser Automobilsalon 2006 und ist das erste Auto aus europäischer Ford -Produktion, welches das "Pininfarina"-Logo trägt. Von diesem Designer stammt auch die Idee, den von Ford auch als Focus CC bezeichneten offenen Zweitürer mit einem Stahlklappdach zu versehen: Diese aus zwei Elementen bestehende Dachkonstruktion verleiht dem Cabrio uneingeschränkte Ganzjahrestauglichkeit und soll ein hohes Maß an Komfort, Stabilität und Dauerhaltbarkeit garantieren. Dass das Topmodell der Ford Focus-Baureihe zudem ein vollwertiger und praktischer Viersitzer ist, zeigt sich unter anderem darin, dass der Focus CC bei geschlossenem Dach ein Kofferraumvolumen von 534 Litern bietet – Bestwert für ein Cabrio in diesem Segment.

Insgesamt stehen für das Focus Coupé-Cabriolet drei Motorisierungen zur Auswahl: Neben dem 2.0 Liter großen Duratorq-TDCi-Diesel mit 136 PS und serienmäßigem Diesel-Partikelfilter sind dies zwei Duratec-Benziner mit 1.6 Litern Hubraum und 100 PS sowie als Top-Motorisierung der Ford Focus CC 2.0 mit seinem 145 PS leistenden Vierzylinder-Duratec-Motor. Diese Version lässt sich mit einem Beschleunigungswert von 10,3 Sekunden von 0-100 km/h und einem Topspeed von 208 km/h auch richtig sportlich bewegen. Wer bei ähnlichen Fahrleistungen auf einen niedrigen Verbrauch Wert legt, sollte zum Focus CC Diesel greifen: Dieses Coupé-Cabrio kommt mit gerade einmal 5,9 Litern Kraftstoff pro 100 km aus. Auf der Suche nach einem günstigen Cabrio? Bei mobile.de finden Sie das Ford Focus Coupé-Cabriolet sowohl neu als auch gebraucht.

170 ANGEBOTE FÜR Ford Focus Coupé-Cabriolet GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Suche
Ford Focus Coupé-Cabriolet Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
FORD FOCUS Bilder
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der Focus liefert in allen Laufleistungsbereichen eine solide Leistung ab. Lediglich in der Baugruppe Elektrik, Elektronik, Licht zeigt er leichte Schwächen über alle Bereiche. Bei einer Besichtigung deshalb das Funktionieren aller Lichter prüfen sowie auf die richtige Einstellung achten. Besonders bei Fahrzeugen mit einer Laufleistung über 50.000 km sollten die Gummilager des Fahrwerks auf Beschädigungen untersucht werden. Mit steigender Laufleistung lässt sich ebenfalls vermehrter Verschleiß der Bremsbeläge verzeichnen.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA