Ford Cougar

Ford Cougar
Ford Cougar

Ford Cougar

Unter der Modellbezeichnung Cougar brachte der Ford -Konzern 1967 einen PKW auf den Markt, der auf einem vergrößerten Chassis des Ford Mustang basierte und unter dem Herstellernamen Mercury verkauft wurde. Im Laufe seiner Produktionszeit wurde der Ford Cougar optisch und technisch mehrmals überarbeitet, so dass er in den 70er und 80er Jahren starke Ähnlichkeit mit dem legend ären Ford Thunderbird aufwies. Mitte der 90er Jahre wurde die Produktion des Ford Cougar eingestellt. Im Jahr 1998 griff Ford den Namen Cougar jedoch wieder auf und bot unter dieser Bezeichnung ein Sportcoupé auf Basis des damaligen Ford Mondeo an. Als Motorisierung standen zwei Benzinmotoren zur Verfügung: ein 2,0-Liter-Vierzylinder mit 130 PS sowie ein 170 PS starker 2,5-Liter-V6-Motor. Mit dem Sechszylinder-Motor beschleunigt das Coupé in 8,6 Sekunden von 0 bis 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h (Werksangaben). Im August 2002 lief nach über 230.000 verkauften Exemplaren das letzte Ford Cougar Coupé vom Band. Auf der Suche nach einem Auto ? Bei mobile.de finden Sie günstige Gebrauchtwagen und Neufahrzeuge sämtlicher Marken.

56 ANGEBOTE FÜR Ford Cougar GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Gebrauchtwagen-Check
Suche
Ford Cougar Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
FORD COUGAR Bilder
Weitere Ford Cougar Angebote auf mobile.de