Ford Capri

Ford Capri als Gebrauchtwagen oder neuer Sportwagen

Von dem im November 1968 vorgestellten Ford Capri wurden bis 1986 circa 2 Millionen Fahrzeuge in drei Serien gebaut. Der Ford Capri ist ein viersitziges Coupé, das in den Anfängen seiner Bauzeit mit einem 1,3-Liter-Vierzylinder-Motor ausgestattet wurde. Spätere Versionen des Ford Capri hatten bis zu 3,0 Liter große Sechszylinder-Motoren unter der charakteristischen langen Motorhaube. Hinsichtlich der Motorsport-Geschichte war das Ford Capri Coupé ein wahres Siegerauto und konnte nur noch durch verschiedene Reglement-Änderungen gestoppt werden. Der Ford Capri II ist heute eher selten auf öffentlichen Straßen anzutreffen, findet aber in der Capri-Szene immer noch etliche Fans. Besonders begehrt sind die Modelle Ford Capri 3,0 Ghia und Ford Capri 1600GT (88PS) bzw. die S-Modelle in den aus heutiger Sicht recht grellen Farben. Auch begehrt ist der Ford Capri 2.6 RS mit 150 PS, der auf Initiative des damaligen Leiters der Ford RS-Abteilung Jochen Neerpasch entwickelt wurde. Der Ford Capri 2.6 RS diente zur Homologation im Rennsport. Dem Retrotrend des neu aufgelegten VW Scirocco folgend, wird der Ford Capri ab dem Jahr 2012 wieder als Neuwagen verfügbar sein. Das Coupe soll auf dem Ford Focus aufbauen und mit einem eigenständigem Blechkleid vor allem sportliche Autofahrer für den neuen Ford Capri begeistern. Bei mobile.de finden Sie neben Neu- und Gebrauchtfahrzeugen auch günstige Young- oder Oldtimer vom Ford Capri oder Opel Calibra !

 
 
 

Ford Capri Varianten

47 Angebote für Ford Capri gebraucht oder neu

Seite 1 von 3

  1. 1
  2. 2
  3. 3
 
 

*MwSt. ausweisbar