Fisker Karma

Fisker Karma

Der Fisker Karma ist ein Sportwagen , der vom amerikanischen Unternehmen Fisker Automotive seit dem Jahr 2009 im finnischen Uusikaupunki produziert wird. Der Fisker Karma ist eine sehr sportliche Limousine , ähnlich dem Porsche Panamera, der als Plug-in-Hybrid konzipiert wurde und eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Fahrzeugen bietet. Motorisiert ist der Fisker Karma mit einem Elektromotor der das Fahrzeug in knapp 6 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt und eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h erreicht. Über eine Ladung der Lithium-Ionen Akkumulatoren des Fisker Karma sollen ca. 80 km zurückgelegt werden können. Um den Wirkungskreis des Fisker Karma zu erweitern, wurde ein Verbrennungsmotor in das Fahrzeug integriert, der den Strom für die Ladung der Akkumulatoren zuliefert, sodass ohne Aufladen an der Steckdose mehr als 950 Kilometer im Fisker Karma zurückgelegt werden können. Insbesondere der Tesla Roadster , als reines Elektroauto, soll so eine Konkurrenz bekommen, dass eine wesentlich größere Reichweite aufweist. Neben der Produktion in Finnland soll der Fisker Karma auch in den USA, in einem ehemaligen Werk von General Motors gefertigt werden und so das avisierte Volumen auf 15.000 Fahrzeuge pro Jahr gebracht werden. Umweltfreundliche Automobile, wie einen Honda Civic Hybrid als Gebrauchtwagen oder einen Lexus 450h als Neuwagen finden Sie in unterschiedlichen Ausstattungen bei mobile.de !

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Fisker Karma Gebrauchtwagen und Neuwagensuche