Fiat X 1/9

Fiat X 1/9

Der 1972 vorgestellte Fiat X1/9 ist ein kleiner, von Bertone entworfener Mittelmotorsportwagen. Er basiert auf dem Chassis des Fiat 128 und wurde entweder mit einem 1,3-Liter- oder einem 1,5-Liter-Motor bestückt. Dank seinem Targadach mit festsitzendem Überrollbügel ist der Fiat X1/9 eines der ersten Autos bzw. Cabrios , die 1975 die strengen amerikanischen Crash-Anforderungen erfüllten. Der 1,3-Liter-Motor des Fiat X1/9 leistet 75 PS und ist mit einem Vierganggetriebe kombiniert, der 86 PS starke 1,5-Liter-Motor wurde standardmäßig sogar mit einem Fünfganggetriebe ausgestattet. Ab 1980 baute Bertone den X1/9 in Eigenregie unter dem Namen Bertone X1/9 bis 1987 weiter. Da 75% der Produktion in die USA verkauft werden, wurde der Fiat X1/9 schon frühzeitig mit einem Katalysator ausgerüstet. Interesse an einem günstigen Coupé? Ob als Neufahrzeug , Jahres- oder Gebrauchtwagen , bei mobile.de bleiben keine Auto -Wünsche offen.

21 ANGEBOTE FÜR Fiat X 1/9 GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Fiat X 1/9 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Fiat X 1/9 Angebote auf mobile.de