Fiat Panda Trekking

Fiat Panda
Fiat Panda Trekking

Fiat Panda Trekking

Der Fiat Panda Trekking ist der neueste Zuwachs in der Kleinwagen Familie des italienischen Konzerns und wird seit dem Winter 2012 ausgeliefert. Der Fiat Panda Trekking soll eine Brücke zwischen den 4x4 und Kleinwagen mit Vorderradantrieb bilden und so als sehr preiswerte Version gegen VW Cross Polo , Chevrolet Trax oder Suzuki SX4 stilisieren. Viele Eigenschaften des Panda mit Allradantrieb wurden in den Fiat Panda Trekking übernommen. So verfügt der kleine Crossover über Allradantrieb und einem elektronischen Sperrdifferenzial. Ist die Kunststoffbeplankung rundum vorhanden, wurde beim Fiat Panda Trekking Neuwagen allerdings auf einen Unterfahrschutz verzichtet. Der Kleinwagen aus Italien ist mit drei Triebwerken verfügbar: Das Basismodell des Fiat Panda Trekking Gebrauchtwagen wird vom TwinAir Turbo (bekannt aus dem Fiat 500) angetrieben. Der Zweizylinder leistet im Fiat Panda Trekking 85 PS. In der Alternative mit Selbstzünder kommt der bekannte 1.3 Multijet Turbodiesel zum Einsatz, der 75 SP Leistung erbringt. Des Weiteren steht der TwinAir-Motor ab Werk mit Erdgasausrüstung für den neuen Kleinwagen parat, der im Fiat Panda Trekking Natural Power eine Leistung von 80 PS einbringt und 167 km/h schnell läuft. Zu finden ist der Fiat Panda Trekking als Neufahrzeug oder Gebrauchtwagen auf mobile.de – Deutschlands größter Fahrzeugbörse!

18 ANGEBOTE FÜR Fiat Panda Trekking GEBRAUCHT ODER NEU


















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Fiat Panda Trekking Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
FIAT PANDA Bilder
Weitere Fiat Panda Angebote auf mobile.de
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)4,6l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen107g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat460€ / Monat 
Kosten / km37ct / km 
Versicherungsklasse15HF/15TK/17VK
KFZ-Steuer18€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der Panda hinterlässt bei der DEKRA Prüfung in den Kapiteln Karosserie, Bremsen und Elektrik einen erfreulich soliden Eindruck. Auf der anderen Seite hat er häufig ausgeschlagene Lager von Koppelstange und Fahrwerksgelenken. Weiterhin umfasst der Befund Undichtheiten von Motor und Getriebe. Die Abgasanlage fällt außerdem öfter durch starken Rostansatz negativ auf.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA