Fiat Panda Cross

Fiat Panda Cross als Gebrauchtwagen oder neuer Mini

Mit dem Fiat Panda Cross wurde im Frühjahr 2014 ein weiterer Vertreter des Kleinwagens verfügbar, welcher dem 4x4 Modell der Reihe ein Plus an Offroad-Qualitäten bieten soll. Optisch macht der recht kleine Fiat Panda Cross auf Geländewagen . Die Optik des neuen oder gebrauchten Fiat Panda Cross wurde gegenüber dem Vorgänger (Panda 4x4) deutlich verschärft. Ein sehr auffälliger Kühlergrill, Unterfahrschutz, neue Nebelscheinwerfer und Tagfahrleuchten mit LED-Technik werten den Fiat Panda Cross deutlich auf. Parallel wurden die Seiten und das Heck mit Kunststoff in schwarz und silber beplankt, um den Offroad-Aspekt des neuen oder gebrauchten Fiat Panda Cross zu verdeutlichen. Des Weiteren rollt der Zwerg mit neuen Leichtmetallrädern in der Dimension 185/65 R15 aus den Werkstoren. Für den Antrieb des Fiat Panda Cross stehen derzeit zwei Motoren für den Verbau parat: Neben dem bekannten Dreizylinder-Benziner mit 0,9 Liter Hubraum, der dank Turbo 90 PS zuliefert, kann der neue Fiat Panda Cross auch mit dem 1,3 Liter Multijet Selbstzünder gepaart werden, der eine Leistung von 80 PS liefert. Natürlich ist der Allradantrieb in Serie verbaut, der elektronisch über drei Fahrmodi verfügt. Geschaltet wird im Fiat Panda Cross über eine 6-gängige Handschaltung mit verkürztem ersten Gang. Finden Sie ein Auto mit Allradantrieb bei mobile.de zum fairen Preis!

 
 
 

10 Angebote für Fiat Panda Cross gebraucht oder neu

*MwSt. ausweisbar

 
 
 
Fiat Panda Bilder
 
 
 
Weitere Marken aus Italien
 
 
 
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.) 5,2 l/100km
Verbrauch (lt. ADAC) -- l/100km
CO2-Emissionen 120 g/km
Umweltzone 4
Kosten-Daten:
Kosten / Monat 391 € / Monat Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Kosten / km 31 Cent / km Info anzeigen
Berechnet auf Grundlage einer 4-jährigen Fahrzeughaltung und einer durchschnittlichen jährlichen Laufleistung von 15.000 km.
Versicherungsklasse 16HF/16TK/14VK
KFZ-Steuer 46 € / Jahr Info anzeigen
Die Kraftfahrzeugsteuer wurde zum 1. Juli 2009 reformiert. Änderungen betreffen im Wesentlichen nur Pkw, die nach Juli 2009 erstmals zum Verkehr zugelassen wurden. Für Pkw, die zwischen dem 5. November 2008 und 30. Juni 2009 zugelassen wurden, gilt eine sog. "Günstigerregelung". Bei Pkw mit Erstzulassung vor dem 5. November 2008 errechnet sich die Steuer, wie bisher, aus dem Hubraum und der "Schadstoff-Schlüsselnummer". Für alle ab 1. Juli 2009 erstmals zugelassenen Pkw wird zur Steuerberechnung neben dem Motor-Hubraum auch der CO2-Wert (Kohlendioxid-Ausstoß) herangezogen.
 
 
 
 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 01/2014).
mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.
Quelle: ADAC e.V.
 
 
 
Gebrauchtwagenreport
bereitgestellt von DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
Fahrwerk, Lenkung
 
Motor, Umwelt
 
Karosserie, Rahmen, Innenraum
 
Bremsanlage
 
Elektrik, Licht, Elektronik
 
Kommentar des Sachverständigen

Der Panda hinterlässt bei der DEKRA Prüfung in den Kapiteln Karosserie, Bremsen und Elektrik einen erfreulich soliden Eindruck. Auf der anderen Seite hat er häufig ausgeschlagene Lager von Koppelstange, Führungsgelenk und Stabilisator. Weiterhin umfasst der Befund Undichtheiten von Motor und Getriebe und die Abgasanlage fällt öfter durch starken Rostansatz negativ auf.

Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungsmethodik bei DEKRA