Fiat Multipla

Fiat Multipla als Gebrauchtwagen oder neuer Van

Fiat Multipla
Fiat Multipla

Der sechssitzige Van Fiat Multipla wurde von 1999 bis 2007 produziert und ist heute nur noch als Gebrauchtwagen erhältlich. Der äußerst ungewöhnlich gestylte Fiat Multipla zeichnet sich durch eine große Heckklappe aus und bietet auf den vorderen und hinteren Sitzen jeweils Platz für drei Personen. Das Kundenmilieu für dieses Fahrzeug sahen die italienischen Ingenieure insbesondere bei jungen Großfamilien. Als eines der ersten Fahrzeuge überhaupt erschien das Fiat- Auto Multipla neben Benzin- und Dieselmotoren auch mit einem Erdgasantrieb unter dem Namen Fiat Multipla Bluepower sowie mit einem kombinierten Erdgas-/Benzinantrieb namens Multipla Bipower mit 92 PS.

Fiat Multipla
Fiat Multipla

Nachdem vor allem im großen Multipla-Forum negativ über das Design des Fahrzeugs berichtet worden war, erhielt der Fiat Multipla Mitte 2004 ein Facelift, wobei der Wulst unterhalb der Windschutzscheibe einer geraden Linie wich. Als Ausstattungsvarianten konnte der Käufer zwischen den Linien Active und Dynamic wählen. Zur Serienausstattung des Fiat Multipla gehörten unter anderem Servolenkung, elektrische Fensterheber sowie ein umfangreiches Sicherheitspaket mit ABS, Airbags für die vorderen und hinteren Passagiere und Befestigungen für Kindersitze. Auf der Suche nach einem Fiat Multipla Diesel? Bei mobile.de finden Sie unter anderem einen Multipla ELX oder einen Multipla JTD schnell und bequem zu einem günstigen Preis!

 
 
 

184 Angebote für Fiat Multipla gebraucht oder neu

Seite 1 von 10

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
 
 

*MwSt. ausweisbar

 
 
 
Fiat Multipla Bilder
 
 
 
Weitere Marken aus Italien
 
 
 
Gebrauchtwagenreport
bereitgestellt von DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
Fahrwerk, Lenkung
 
Motor, Umwelt
 
Karosserie, Rahmen, Innenraum
 
Bremsanlage
 
Elektrik, Licht, Elektronik
 
Kommentar des Sachverständigen

Der 1999 auf den Markt gekommen Multipla ist im DEKRA Gebrauchtwagenreport nur noch in einem Laufleistungsbereich vertreten, in dem er eines der Modelle mit der höchsten Mängelrate ist. Typische Mängel sind ausgeschlagene Fahrwerkslager, schlechte Bremswirkung und Probleme mit den Abgaswerten. Unbedingt geprüft sollten auch die Bremsschläuche werden, die schnell rissig werden und platzen können.

Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungsmethodik bei DEKRA