Fiat Bravo 1.4 T-Jet

Fiat Bravo
Fiat Bravo 1.4 T-Jet

Fiat Bravo 1.4 T-Jet

Mit dynamischen Turbo-Modellen wie dem seit 2007 erhältlichen Kompaktwagen Bravo 1.4 T-Jet versucht Fiat verloren gegangenes Terrain in der Kompaktklasse zurückzuerobern. Der in der Sportversion bis zu 150 PS starke Turbo-Benziner – zusätzlich wird auch eine 120-PS-Maschine für den Fiat Bravo 1.4 T-Jet angeboten – ist derzeit ausschließlich als Fünftürer lieferbar und soll durch sein italienisches Design zukünftig wieder mehr spontane Sympathien bei den Kunden wecken. Bei einer Länge von 4,34 Metern und einem langen Radstand von 2,60 Metern bietet der hervorragend verarbeitete Kompakt-Fiat einen großzügigen Innenraum für vier Personen und mit 400 Litern einen ordentlichen Kofferraum. In der Sport-Version überzeugt der Turbo-Bravo durch Sportfahrwerk, knackiges Sechsganggetriebe und eine straffe Straßenlage. Mit einem Druck auf die Sport-Taste reagiert die Elektronik noch etwas fixer auf das Gaspedal, sodass der 1.4-Liter-Turbomotor den Wagen in nur 8,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen kann. Als Spitzengeschwindigkeit erreicht der Fiat Bravo 1.4 T-Jet beachtliche 212 km/h. Ausgestattet ist der Bravo Sport mit einer Klimaanlage, CD-Radio, Nebelscheinwerfern mit Kurvenlicht-Funktion, sieben Airbags und ESP. Wenn Sie seinen dynamischen Kompaktwagen mit Turbomotor suchen und dabei an den Kauf eines Fiat Bravo 1.4 T-Jet denken, finden Sie bei mobile.de garantiert Ihr Wunschmodell!

130 ANGEBOTE FÜR Fiat Bravo 1.4 T-Jet GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Fiat Bravo 1.4 T-Jet Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
FIAT BRAVO Bilder
Weitere Fiat Bravo Angebote auf mobile.de
GEBRAUCHTWAGENREPORTbereitgestellt vom DEKRA
Im Rahmen der DEKRA Hauptuntersuchung werden Fahrzeugtypen beurteilt. Die Tabelle zeigt Stärken und Schwächen der geprüften Fahrzeugtypen, abweichend vom Durchschnitt aller untersuchten Fahrzeuge. (Fahrzeugtypen > 1000 Untersuchungen in zwei Jahren)
  • Fahrwerk, Lenkung
  • Motor, Umwelt
  • Karosserie, Rahmen, Innenraum
  • Bremsanlage
  • Elektrik, Licht, Elektronik
Kommentar des Sachverständigen
Der schicke Nachfolger des Fiat Stilo kam 2007 auf den deutschen Markt. Bei Interesse an einem Bravo sollten die Lager und Gelenke der Vorderachse sowie die Bremsanlage geprüft werden. Der sportliche Italiener fällt in der Mängelstatistik bei höheren Laufleistungen auch durch gebrochene Fahrwerksfedern auf. Besonders die Einstellung der Beleuchtungsanlage, speziell der Nebelscheinwerfer, sollte geprüft werden.
Mehr Details zu diesem Fahrzeug und zur Auswertungmethodik bei DEKRA