Ferrari F12 tdf

Ferrari F12 tdf

Seit dem Jahr 2012 ist der neue Ferrari F12 tdf auf dem Automarkt verfügbar, der als stärkster Sportwagen der Schmiede mit Straßenzulassung bis dato galt. Der neue oder Ferrari F12 tdf Gebrauchtwagen greift viele technische Eigenschaften aus dem Formel 1 Boliden auf, um das Potenzial optimal auf den Asphalt zu bringen. Angetrieben wird der Ferrari F12 tdf von einem V12-Zylindermotor mit einem Hubraum von 6,2 Litern. Satte 780 PS liefert das Triebwerk im Heck direkt auf die Hinterachse, an der auch das maximale Drehmoment von 705 Nm wirkt. Der Fahrer beschleunigt den neuen oder gebrauchten Ferrari F12 tdf über ein Doppelkupplungsgetriebe mit 7 Gängen innerhalb von 2,9 Sekunden auf 100 km/h. Verbleibt der Fuß des Fahrers auf dem Gaspedal, werden nach nur 7,9 Sekunden 200 km/h erreicht. Nach Werksangaben ist mit dem Ferrari F12 tdf Sportwagen erst bei einer Spitzengeschwindigkeit von 340 km/h Schluss mit dem Vortrieb. Dem gegenüber steht ein durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch von 15,4 Liter Super Plus für 100 km Strecke. Der CO² Ausstoß von mehr als 360 g/km ist sicherlich auch nicht unbedingt zeitgemäß, allerdings werden die 799 Auto (begrenzte Stückzahl) sehr selten auf deutschen Straßen gesichtet werden können, da nur 37 Fahrzeuge angemeldet sind. Finden Sie einen neuen Sportwagen von Porsche oder einen gebrauchten Bentley über die Inserate auf mobile.de!

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Ferrari F12 tdf Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Ferrari F12 Angebote auf mobile.de