Ferrari 512

Ferrari 512

Mit Ferrari 512 bezeichnet das italienische Traditionsunternehmen aus Maranello die Sportwagen mit Zwölfzylindermotor und fünf Litern Hubraum. Neben den Rennwagen 512 S und 512 M brachte Ferrari im Jahr 1976 das Modell 512 BB als Sportwagen mit Mittelmotor für die Straße heraus. Der V12-Motor des 512 BB (Berlinetta Boxer) leistet 340 PS und beschleunigt den ca. 1.600 kg schweren Boliden in 5,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h; die Höchstgeschwindigkeit des Mittelmotor-Coupés beträgt über 270 km/h. 1981 wurde der Vergaser des Motors durch eine moderne Einspritzanlage ersetzt und das Modell 512 BB in 512 BBi (Injection) umbenannt. Drei Jahre später wurde der Ferrari 512 BBi vom Ferrari Testarossa abgelöst, der 1991 die Bezeichnung Ferrari 512 TR erhielt. Nach einer Modellpflege im Jahr 1994 erfolgte eine erneute Umbenennung in Ferrari 512 M (Modificato). Alle, die ein neues oder gebrauchtes Auto kaufen möchten, sollten bei mobile.de suchen. Hier finden Sie unter anderem italienische Sportwagen als Neu- oder Jahreswagen sowie als Gebrauchtwagen in allen Varianten, ob als Coupé oder Cabrio .

64 ANGEBOTE FÜR Ferrari 512 GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Ferrari 512 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Weitere Ferrari 512 Angebote auf mobile.de